RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wert einer Punktladung bestimmen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
sonn.i
Gast





Beitrag sonn.i Verfasst am: 08. Apr 2021 22:23    Titel: Wert einer Punktladung bestimmen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
An jedem Eckpunkt eines Quadrats der Seitenlänge 0,1m wird eine Ladung von 6*10^-3 C platziert. Bestimme den Betrag der Kraft auf jede der Ladung.


Meine Ideen:
Für F1=F2 habe ich 3,24*10^7C raus. Soweit so gut. Aber wieso lautet die Formel für F3= kQQ/(L?2)2 = kQ2/2L2? Wieso wird 2x die Länge für die Diagonale berechnet? Im Quadrat ist die Länge doch derselbe wert?
Myon



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3943

Beitrag Myon Verfasst am: 09. Apr 2021 08:36    Titel: Re: Wert einer Punktladung bestimmen Antworten mit Zitat

sonn.i hat Folgendes geschrieben:
Wieso wird 2x die Länge für die Diagonale berechnet?

Im Nenner steht der Abstand der Ladungen im Quadrat.
Die Diagonale misst nach Pythagoras



Im Nenner steht also

Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik