RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Molekül als Oszillator
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Casio91
Gast





Beitrag Casio91 Verfasst am: 22. Okt 2023 11:43    Titel: Molekül als Oszillator Antworten mit Zitat

Hallo,

gegeben sei folgende Aufgabe.

Eine Gasquelle emittiert Licht bestimmter Wellenlänge (500 nm). Es wird angenommen, dass sich ein Molekül als ein Oszillator der Ladung e und Amplitude von einem Angström verhält. Es soll die mittlere Energieabstrahlung je Molekül und die Gesamtanzahl an Molekülen bei einer Abstrahlleistung von einem Watt angegeben werden.

Mein Ansatz:

Die Energie berechnet sich über .
Myon



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5930

Beitrag Myon Verfasst am: 22. Okt 2023 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist die Energie eines Photons.
Die mittlere abgestrahlte Leistung eines Moleküls kann man über die Larmorformel bestimmen. Es gilt



Dabei ist a die Beschleunigung der Ladung. Zur Sicherheit kann man nachprüfen, dass die Bewegung nichtrelativistisch ist.
Die Schwingung hat die Form



Daraus ergibt sich die Beschleunigung. Und dann noch den Hinweis



verwenden.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik