RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Trägheitsmoment
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
fufu5561
Gast





Beitrag fufu5561 Verfasst am: 12. Dez 2021 19:37    Titel: Trägheitsmoment Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Berechnen Sie das Trägheitsmoment J einer zylindrischen
Kreisscheibe aus Aluminium bzgl. einer senkrechten Achse durch ihren
Mittelpunkt (Abb. 3). Die Scheibe besitzt den Radius r2 = 10 cm und
eine Dicke von h = 1 cm. Auf dem Kreis um den Mittelpunkt mit dem
Radius r1 = 5 cm hat man vier kreisförmige Bohrungen mit den Radien
r0 = 3 cm untergebracht (Dichte von Aluminium ? = 2, 7 g/cm3
)

Meine Ideen:
keine idee bis jetzt
as_string
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2005
Beiträge: 5551
Wohnort: Heidelberg

Beitrag as_string Verfasst am: 12. Dez 2021 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Da Trägheitsmoment ja komplett additiv ist, kannst Du Bohrungen so lösen:
Trägheitsmoment der 10cm-Scheibe ohne Bohrungen minus viermal das Trägheitsmoment, das eine Scheibe von 3cm hätte plus jeweils der Steiner-Anteil, weil diese "ausgesparten Scheiben" ja nicht um ihre Mittelachse, sondern 5cm davon weg rotieren.

Gruß
Marco
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik