RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Mittlere Geschwindigkeit
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
annafragt



Anmeldungsdatum: 28.01.2021
Beiträge: 309

Beitrag annafragt Verfasst am: 11. Sep 2021 11:42    Titel: Mittlere Geschwindigkeit Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo,
Ich kenne zwei Formeln um die mittlere Geschwindigkeit zu berechnen.

1: (y1- y2)/(x2-x1)= m

2: m= (s1+ s2) / ( t1+ t2)

Wieso kommt man bei Aufgabe 11 nur mithilfe Formel 2 auf die richtige Lösung und bei Aufgabe 14 nur mit Formel 1?
Wieso kommt man nicht mit der jeweils anderen Formel auf das korrekte Ergebnis (s. Anhang)

Eine Antwort würde mir sehr weiterhelfen, damit ich weiß, wann welche Formel zu nutzen ist.

Meine Ideen:
Liebe Grüße Anna



1F31FC8C-FDA1-417E-AA25-831B8292AA1E.jpeg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  1F31FC8C-FDA1-417E-AA25-831B8292AA1E.jpeg
 Dateigröße:  256.61 KB
 Heruntergeladen:  29 mal


7CD55846-AB74-436E-8F0C-2DDAA75EB6B6.jpeg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  7CD55846-AB74-436E-8F0C-2DDAA75EB6B6.jpeg
 Dateigröße:  116.77 KB
 Heruntergeladen:  24 mal

TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14158

Beitrag TomS Verfasst am: 11. Sep 2021 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe deine Formeln nicht.

Die mittlere Geschwindigkeit ist definiert als



wobei s bzw. t für Gesamtstrecke bzw. -zeit stehen. Alles andere folgt aus dieser Definition.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2609

Beitrag ML Verfasst am: 11. Sep 2021 12:31    Titel: Re: Mittlere Geschwindigkeit Antworten mit Zitat

Hallo,

annafragt hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:
1: (y1- y2)/(x2-x1)= m
2: m= (s1+ s2) / ( t1+ t2)

Hier wollte euer Lehrer Euch offenbar klarmachen, dass die Geschwindigkeit der Anstieg im s-t-Diagramm ist.

Formel 1 ist eine (mit falschem Vorzeichen notierte) Definition der Sekantensteigung einer Funktion; Formel 2 ist nur in diesem Spezialfall gültig, da Strecken und zugehörige Zeiten stückweise angegeben wurden. Entscheidend ist -- wie TomS schrieb -- das Verhältnis aus Gesamtstrecke zu Gesamtzeit.

Viele Grüße
Michael


Zuletzt bearbeitet von ML am 11. Sep 2021 12:42, insgesamt 2-mal bearbeitet
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2609

Beitrag ML Verfasst am: 11. Sep 2021 12:36    Titel: Re: Mittlere Geschwindigkeit Antworten mit Zitat

Aufgabe 1:



Aufgabe 2:


In der schwarz geschriebenen Formel ist ein Vorzeichenfehler enthalten. Im Nenner muss es heißen: .
annafragt



Anmeldungsdatum: 28.01.2021
Beiträge: 309

Beitrag annafragt Verfasst am: 11. Sep 2021 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Vielen lieben Dank!

LG Anna
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik