RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Quantenfluktuationen bzw S-Dualität in der Stringtheorie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
melanowa



Anmeldungsdatum: 06.08.2021
Beiträge: 1

Beitrag melanowa Verfasst am: 06. Aug 2021 15:11    Titel: Quantenfluktuationen bzw S-Dualität in der Stringtheorie Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hab da vielleicht eine interessante Frage.In der Stringtheorie soll es ja auch zu Dualitäten kommen sprich virtuelle Strings,die sich gegenseitig annihilieren.
Wäre das auch im höher dimensionalem Raum möglich bzw kommen die im höher dimensionalen Raum vor? Könnten Sie vllt was mit dem Urknall zu tun haben?

Meine Ideen:
Hab leider keinen Ideenvorschlag,sorry
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 06. Aug 2021 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist ein höher dimensionaler Raum?
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 07. Aug 2021 06:29    Titel: Antworten mit Zitat

S-Dualität ist to etwas völlig anderes und hat mit dem Rest der Frage nichts zu tun.

Ja, Strings können wechselwirken, allerdings nicht zu “nichts”. Auch ein Elektron und ein Positron annihilieren nicht zu “nichts” sondern zu zwei Photonen.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Masosis



Anmeldungsdatum: 10.07.2021
Beiträge: 6

Beitrag Masosis Verfasst am: 08. Aug 2021 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
Was ist ein höher dimensionaler Raum?


Gehe mal davon aus,das damit ein Raum mit 4 Dimensionen gemeint ist
Masosis



Anmeldungsdatum: 10.07.2021
Beiträge: 6

Beitrag Masosis Verfasst am: 08. Aug 2021 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:
S-Dualität ist to etwas völlig anderes und hat mit dem Rest der Frage nichts zu tun.

Ja, Strings können wechselwirken, allerdings nicht zu “nichts”. Auch ein Elektron und ein Positron annihilieren nicht zu “nichts” sondern zu zwei Photonen.


Die S Dualität geht doch von virtuellen Strings aus sprich Stringfluktuationen bzw im Vakuum und verschwinden wieder?
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 08. Aug 2021 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nein.

Eine Dualität besagt, dass zwei mathematisch unterschiedlich formulierte Stringtheorien zu den selben physikalischen Konsequenzen führen.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 08. Aug 2021 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:
Nein.

Eine Dualität besagt, dass zwei mathematisch unterschiedlich formulierte Stringtheorien zu den selben physikalischen Konsequenzen führen.

Aha, so ist also die Quantenphysik nur eine hübsche Theorie die zu den Fakten passt aber obbes wirklich so is wird man nie herausfinden.
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 3479

Beitrag DrStupid Verfasst am: 08. Aug 2021 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
Aha, so ist also die Quantenphysik nur eine hübsche Theorie die zu den Fakten passt aber obbes wirklich so is wird man nie herausfinden.


Definiere "wirklich".
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 08. Aug 2021 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

DrStupid hat Folgendes geschrieben:

Definiere "wirklich".

na mit nicht-determinierter Wahrscheinlichkeit die Realität abzubilden
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 09. Aug 2021 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
TomS hat Folgendes geschrieben:
Nein.

Eine Dualität besagt, dass zwei mathematisch unterschiedlich formulierte Stringtheorien zu den selben physikalischen Konsequenzen führen.

Aha, so ist also die Quantenphysik nur eine hübsche Theorie die zu den Fakten passt aber obbes wirklich so is wird man nie herausfinden.

Was soll die Bemerkung? Das hat sich das mit nichts zu tun.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 3479

Beitrag DrStupid Verfasst am: 09. Aug 2021 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
na mit nicht-determinierter Wahrscheinlichkeit die Realität abzubilden


Definiere "Realität".
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 09. Aug 2021 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:

Eine Dualität besagt, dass zwei mathematisch unterschiedlich formulierte Stringtheorien zu den selben physikalischen Konsequenzen führen.

Ich wollte damit nur sagen das ist mathematisch bestimmt richtig aber die Realität wird sich ja für eine Theorie entschieden haben.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 09. Aug 2021 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
TomS hat Folgendes geschrieben:

Eine Dualität besagt, dass zwei mathematisch unterschiedlich formulierte Stringtheorien zu den selben physikalischen Konsequenzen führen.

Ich wollte damit nur sagen das ist mathematisch bestimmt richtig aber die Realität wird sich ja für eine Theorie entschieden haben.

Zwei duale Theorien sehen zunächst mathematisch völlig unterschiedlich aus, liefern jedoch identische Vorhersagen bzgl. experimentell überprüfbarer Phänomene.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 09. Aug 2021 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:

Zwei duale Theorien sehen zunächst mathematisch völlig unterschiedlich aus, liefern jedoch identische Vorhersagen bzgl. experimentell überprüfbarer Phänomene.

Das habe ich ja nie bestritten aber letztendlich kann ja nicht beides gleichzeitig zutreffen. Du kannst mit Anna oder Erna ausgehen und am Ende bist du verheiratet aber das ist ein Unterschied oder nicht.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 09. Aug 2021 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
TomS hat Folgendes geschrieben:

Zwei duale Theorien sehen zunächst mathematisch völlig unterschiedlich aus, liefern jedoch identische Vorhersagen bzgl. experimentell überprüfbarer Phänomene.

Das habe ich ja nie bestritten aber letztendlich kann ja nicht beides gleichzeitig zutreffen.

Doch, es kann beides physikalisch zutreffen, weil mathematisch verschiedene duale Theorien identische physikalische Vorhersagen machen.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 09. Aug 2021 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:

Doch, es kann beides physikalisch zutreffen, weil mathematisch verschiedene duale Theorien identische physikalische Vorhersagen machen.

Sind Strings neuerdings rein mathematisch?
Es ist doch wie du oben gesagt hast es gibt unterschiedliche Wege zum gleichen Ergebnis und ich habe nur angemerkt das ja wohl nur ein Weg in der physikalischen Realität genommen wird aber man kann nicht sagen welcher.
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 3479

Beitrag DrStupid Verfasst am: 09. Aug 2021 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
ich habe nur angemerkt das ja wohl nur ein Weg in der physikalischen Realität genommen wird aber man kann nicht sagen welcher.


Solange Du nicht definierst, was Du unter "der physikalischen Realität" verstehst, bleibt diese Aussage bedeutungslos.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 09. Aug 2021 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
Sind Strings neuerdings rein mathematisch?
Es ist doch wie du oben gesagt hast es gibt unterschiedliche Wege zum gleichen Ergebnis und ich habe nur angemerkt das ja wohl nur ein Weg in der physikalischen Realität genommen wird aber man kann nicht sagen welcher.

Bisher sind Strings tatsächlich eine rein mathematische Idee. Es gibt - zumindest nach meiner Meinung - keinen ernsthaften Hinweis, dass sie etwas mit der Realität - in jeder beliebigen Hinsicht - zu tun haben.

Aber auch für duale Formulierungen anderer Theorien müsstest du erklären, was „nur ein Weg in der physikalischen Realität“ bedeuten soll.

Schau mal hier:

The SO(4) Symmetry of the Hydrogen Atom.

Beide Zugänge liefern das selbe Spektrum. Ich sehe nicht, dass „in der Realität nur ein Weg genommen wird“.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 09. Aug 2021 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:

Bisher sind Strings tatsächlich eine rein mathematische Idee. Es gibt - zumindest nach meiner Meinung - keinen ernsthaften Hinweis, dass sie etwas mit der Realität - in jeder beliebigen Hinsicht - zu tun haben.

Ja dann ist es wie ich oben gesagt habe eine hübsche Theorie die zu den Fakten passt aber keinefals bewiesen also im Grunde alles Spekulation.

Zitat:

Aber auch für duale Formulierungen anderer Theorien müsstest du erklären, was „nur ein Weg in der physikalischen Realität“ bedeuten soll.

Irgendjemand hat mir erzählt Strings wäre ein Elementarteilchen ohne räumliche Dimension also so ne Art vibrierender Bindfaden wie das wort String schon sagt eine Gitarrensaite sowas eben. Ich dachte man hätte die irgendwie nachgewiesen, zumindest indirekt ein Energieausschlag auf irgendnem Detektor, keine Ahnung.. war wohl falsch.

Zitat:

Schau mal hier:
The SO(4) Symmetry of the Hydrogen Atom.

Uff, hatte nur Mathe Grundkurs das ist harter Tobakko :-)
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14139

Beitrag TomS Verfasst am: 09. Aug 2021 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Schmu hat Folgendes geschrieben:
TomS hat Folgendes geschrieben:
Bisher sind Strings tatsächlich eine rein mathematische Idee. Es gibt - zumindest nach meiner Meinung - keinen ernsthaften Hinweis, dass sie etwas mit der Realität - in jeder beliebigen Hinsicht - zu tun haben.

Ja dann ist es wie ich oben gesagt habe eine hübsche Theorie die zu den Fakten passt …

Ich kenne keine Vorhersage der Stringtheorie, die zu den experimentellen Fakten passt. Aber ich lerne gerne dazu.


Schmu hat Folgendes geschrieben:
Uff, hatte nur Mathe Grundkurs das ist harter Tobakko :-)

Es geht doch gar nicht um die Details; evtl. finde ich noch ein einfacheres Beispiel.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.


Zuletzt bearbeitet von TomS am 09. Aug 2021 22:40, insgesamt einmal bearbeitet
Schmu



Anmeldungsdatum: 23.06.2021
Beiträge: 112

Beitrag Schmu Verfasst am: 09. Aug 2021 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Von irgendwas ausgehend muss man ja auf diese Stringtheorie gekommen sein aber lass gut sein, reden wir lieber über was anderes.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik