RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hintergrundstrahlung bei der Radioaktivität
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Sandra!!!!
Gast





Beitrag Sandra!!!! Verfasst am: 04. Mai 2009 16:38    Titel: Hintergrundstrahlung bei der Radioaktivität Antworten mit Zitat

Hallo. smile Ich muss in Physik ein Referat über die Hintergrundstrahlung vorbereiten.. Genauer soll es um die Hintergrundstrahlungen nach dem 2. Weltkrieg sein. Außerdem muss es was mit der Radioaktivität zu tun haben.. Vielleicht gibt es hier jemanden, der sich damit auskennt. Denn ich hab gar keine Ahnung. Ich hab schon im Internet recharchiert aber bin nicht fündig geworden. Meine Lehrerin meinte, dass die Menschen sagen, die Hintergrundstrahlung wäre natürlich, sie sei aber von den Menschen erst schlimm geworden. Es wäre sehr lieb und ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet. Ich danke euch schon im vorraus. smile
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11573

Beitrag franz Verfasst am: 04. Mai 2009 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine "Hintergrundstrahlung"?

Ist natürliche Radioaktivität gemeint? Wenn z.B. Teilchen von der Sonne uns erreichen?

Gruß F.
Sandra!!!!
Gast





Beitrag Sandra!!!! Verfasst am: 04. Mai 2009 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ja also Hintergrundstrahlung oder auch Untergrundstrahlung genannt. Und ja, es kommt von der natürlichen Radioaktivität.
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11573

Beitrag franz Verfasst am: 04. Mai 2009 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zweite Frage: Geht es um die auf natürliche Weise entstandene ionisierende Strahlung "irgendwie, orgendwo" oder (sinnvoller) um die natürliche Strahlenbelastung von Menschen (regional sehr unterschiedlich) im Verhältnis zur zivilisatorisch (meinetwegen auch von Kernwaffen) bedingten?

Gruß F.
wishmoep



Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beiträge: 1342
Wohnort: Düren, NRW

Beitrag wishmoep Verfasst am: 04. Mai 2009 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht willst du dir dann einmal sowas anschauen
http://de.wikipedia.org/wiki/Strahlenbelastung .
Sandra!!!!
Gast





Beitrag Sandra!!!! Verfasst am: 04. Mai 2009 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht um die natürliche Strahlenbelastung von Menschen.
planck1858



Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beiträge: 4542
Wohnort: Nrw

Beitrag planck1858 Verfasst am: 04. Mai 2009 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sandra, zu Anfang möchte ich einmal wissen, für welche Klassenstufe diese Aufgabe besteht?
_________________
Die Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

"I had a slogan. The vacum is empty. It weighs nothing because there's nothing there. (Richard Feynman)
wishmoep



Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beiträge: 1342
Wohnort: Düren, NRW

Beitrag wishmoep Verfasst am: 04. Mai 2009 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Sandra!!!! hat Folgendes geschrieben:
Es geht um die natürliche Strahlenbelastung von Menschen.
Ich glaube nicht, dass man dazu nicht genug findet im Internet.
Thema Strahlenbelastung bei Wiki sind natürliche Strahlungsquellen angegeben - z.B. kommt ein sehr hoher Teil von Radon / Kalium.
Sandra!!!!
Gast





Beitrag Sandra!!!! Verfasst am: 04. Mai 2009 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Achso. Dankeschön. Ich wusste nicht, dass es was mit der Strahlenbelastung zu tun hat. Ich danke euch sehr.
Dies ist für die 10. Jahrgangsstufe.
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11573

Beitrag franz Verfasst am: 04. Mai 2009 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Umfangreiche Information hier
http://www.kernenergie.de/r2/de/Gut_zu_wissen/Materialien/Downloads/?navanchor=1010023&navanchor=1210062
insbesondere unter "Radioaktivität"

mfG F.
planck1858



Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beiträge: 4542
Wohnort: Nrw

Beitrag planck1858 Verfasst am: 04. Mai 2009 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

@Sandra,

den Link kann ich dir auch nur empfehlen. Ich habe selber einige Informationen daraus für mein Erdkundereferat daraus benutzt. Rock

_________________
Die Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

"I had a slogan. The vacum is empty. It weighs nothing because there's nothing there. (Richard Feynman)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik