RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Zeitdilatation Radioaktivität
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Deutscher Michel



Anmeldungsdatum: 18.10.2019
Beiträge: 1

Beitrag Deutscher Michel Verfasst am: 18. Okt 2019 16:15    Titel: Zeitdilatation Radioaktivität Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Liesse sich die Zeitdilatation bei relativistischen Geschwindigkeiten mit radioaktiven Atomkernen überprüfen?
Da, so wie ich das verstehe, für ein Objekt, welches sich mit relativistischer Geschwindigkeit zu mir bewegt, die Zeit langsamer verläuft, sollte die Zerfallsrate radioaktiver Atomkerne, welche sich z.B. in einem Beschleunigerring bewegen, reduziert sein im Vergleich zu bei mir "ruhenden" Atomkernen.

Meine Ideen:
Eine Probe von e.g. 100 radioaktiver Atomkerne mit einer Halbwertszeit von e.g. 24 Stunden. müsste nach einem Tag zur Hälfte zerfallen sein.
Wenn eine gleiche Probe in einem Speicherring sich mit relativistischer Geschwindigkeit bewegt, sollte weniger als die Hälfte zerfallen sein.
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2212

Beitrag ML Verfasst am: 18. Okt 2019 16:35    Titel: Re: Zeitdilatation Radioaktivität Antworten mit Zitat

Hallo,

Deutscher Michel hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:
Liesse sich die Zeitdilatation bei relativistischen Geschwindigkeiten mit radioaktiven Atomkernen überprüfen?

Ja. Mit Myonen geht's einfacher:
https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik-abitur/artikel/myonenzerfall-und-zeitdilatation

Viele Grüße
Michael
GVeverca



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 32

Beitrag GVeverca Verfasst am: 19. Okt 2019 15:18    Titel: Gleiche Zerfallsrate Antworten mit Zitat

Nehmen wir an, der Teilchenbeschleuniger bewegt sich auf einer geraden Linie von dir Weg und du schickst eine Uhr mit halber Geschwindigkeit hinterher, dann zeigt die Uhr für die Probe bei dir und beim Teilchenbeschleuniger die Probe immer die gleiche Uhrzeit.
Also laufen auch die Zerfallsprozesse gleich schnell.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 12412

Beitrag TomS Verfasst am: 19. Okt 2019 15:28    Titel: Re: Gleiche Zerfallsrate Antworten mit Zitat

GVeverca hat Folgendes geschrieben:
Nehmen wir an, der Teilchenbeschleuniger bewegt sich auf einer geraden Linie von dir Weg und du schickst eine Uhr mit halber Geschwindigkeit hinterher, dann zeigt die Uhr für die Probe bei dir und beim Teilchenbeschleuniger die Probe immer die gleiche Uhrzeit.
Also laufen auch die Zerfallsprozesse gleich schnell.

Irgendwie unklar.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 12412

Beitrag TomS Verfasst am: 19. Okt 2019 15:32    Titel: Re: Zeitdilatation Radioaktivität Antworten mit Zitat

Deutscher Michel hat Folgendes geschrieben:
Liesse sich die Zeitdilatation bei relativistischen Geschwindigkeiten mit radioaktiven Atomkernen überprüfen?

Das ließe sich nicht überprüfen, das wird tatsächlich überprüft. Hier z.B. für Myonen

https://www.leifiphysik.de/relativitaetstheorie/spezielle-relativitaetstheorie/versuche/myonen-experiment-cern

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik