RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Bewegungsgleichung für die Beschleunigung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
sweety16
Gast





Beitrag sweety16 Verfasst am: 04. Feb 2024 13:05    Titel: Bewegungsgleichung für die Beschleunigung Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ein LKW mit einer Anfangsgeschwindigkeit von 6 m/s bremst bis zum Stillstand
geradlinig ab. Die Bewegungsgleichnung für die Beschleunigung lautet:
119886(t)=-3*t
Betrachtet wird der Abbremsvorgang.
a) Stellen Sie die Bewegungsgleichungen für die Geschwindigkeit und die zurückgelegte
Strecke während des Abbremsvorganges auf.
b) Berechnen Sie die Zeit, wann der LKW stoppt.
c) Skizzieren Sie die Geschwindigkeit-Zeit-Funktion für den Abbremsvorgang.
d) Welche Strecke legt der LKW während des Abbremsvorganges zurück ?
e) Berechnen Sie die größte (Brems-) Verzögerung.



Meine Ideen:
Hallo ihr lieben.
Hat einer evtl eine Lösungsidee? Brauche dringend eure Unterstützung.
Danke im Voraus.
LG
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5882
Wohnort: jwd

Beitrag Mathefix Verfasst am: 04. Feb 2024 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

zu a)

Geschwindigkeit



Strecke



zu b)

Stillstand: v(t) = 0

Was bedeutet das?

Die Bewegungsgleichnung für die Beschleunigung lautet:
119886(t)=-3*t


Kommst Du damit weiter?
sweety16



Anmeldungsdatum: 04.02.2024
Beiträge: 3

Beitrag sweety16 Verfasst am: 04. Feb 2024 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

sorry. es sollte a(t)=-3*t heißen smile

Vielen lieben Dank für die rasche rückmeldung. leider aufgrund zeitmangel (ich muss noch meherere aufgaben heute lösen) hab ich an euch gedacht.

und es klappt wie immer ... vielen dank smile
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik