RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Resonanzfrequenz Periodendauer
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Momi1231



Anmeldungsdatum: 03.02.2022
Beiträge: 89

Beitrag Momi1231 Verfasst am: 20. Feb 2023 15:28    Titel: Resonanzfrequenz Periodendauer Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Was muss für die Periode der Erregerfrequenz gelten, damit ein Schwingkreis aus Spule und Kondensator in Resonanz schwingt?

Meine Ideen:
Ich würde sagen, dass die Periode der Erregerfrequenz mit der Perioden von Spule und Kondensator übereinstimmen muss. wenn das zutrifft kommt es zu einer Resonaz =Verstärkung ( Maximum)

Ist das so richtig ?

Danke im voraus smile
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 7279

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 20. Feb 2023 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist nicht ganz sauber ausgedrückt. Weder eine Spule noch ein Kondensator haben eine Periode. Ein Schwingkreis hat eine Resonanzfrequenz, dessen Kehrwert dann die Periode ist, mit der man ihn erregen sollte, damit er in Resonanz schwingt. Dann könntest Du noch die Formel T(L,C) hinschreiben, ich kann mir vorstellen, dass die Aufgabe auch nur das verlangt.

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik