RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wellenlänge UV-freie LEDs
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik
Autor Nachricht
Azkaenion



Anmeldungsdatum: 21.06.2020
Beiträge: 164

Beitrag Azkaenion Verfasst am: 21. Aug 2021 11:24    Titel: Wellenlänge UV-freie LEDs Antworten mit Zitat

Es gibt doch extra völlig UV freie LED'S bzw. extra UV Filter für völlig UV freies Licht.

Welche Wellenlänge hat dieses dann?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6238

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 21. Aug 2021 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

"Traditionell reicht der UV-Bereich von 380 bis 100 nm." (Wiki)

Viele Grüße
Steffen
Azkaenion



Anmeldungsdatum: 21.06.2020
Beiträge: 164

Beitrag Azkaenion Verfasst am: 21. Aug 2021 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Das heißt die UV freien LED liegen dann über den 380nm?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6238

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 21. Aug 2021 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ja.
Azkaenion



Anmeldungsdatum: 21.06.2020
Beiträge: 164

Beitrag Azkaenion Verfasst am: 21. Aug 2021 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Die Energie kommt ja von den Wellen des Lichts.
Je kürzer, umso mehr Enenergie.
Hat UV freies Licht überhaupt noch Energie?
Oder sagt man, ab einer gewissen Wellenlänge tut sich da gar nix mehr energietechnisch?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6238

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 21. Aug 2021 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Es tut sich immer was:
Azkaenion



Anmeldungsdatum: 21.06.2020
Beiträge: 164

Beitrag Azkaenion Verfasst am: 21. Aug 2021 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Nur wenn die Energie nicht ausreicht um die Bandlücke anzuregen tut sich nix. Bandlücke haben aber nur die Halbleiter.
Wie ist das bei normalen Metallen?

Ich finde da auch keine Angaben.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik