RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Nichtlineare Bauelemente Kennlinien zeichnen? (Diode)
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Elect-Rick



Anmeldungsdatum: 11.01.2021
Beiträge: 7

Beitrag Elect-Rick Verfasst am: 11. Jan 2021 17:14    Titel: Nichtlineare Bauelemente Kennlinien zeichnen? (Diode) Antworten mit Zitat

Hallo! Ich habe ein riesiges Problem mit den folgenden Aufgaben (als Anhang beigefügt).

Es geht darum, nichtlineare Kennlinien zu zeichnen (meistens von Dioden und deren Gleichungen). Nur habe ich leider keine Idee wie man da vorgeht (Wertetabelle und dann zeichnen? Nur wie?)... auch den Arbeitspunkt bestimmen; das haben wir in der Vorlesung alles nicht geschafft, im Skript steht es nur angedeutet und im Internet finde ich dazu bisher kaum eine verständliche "Anleitung".

Ich wäre super dankbar wenn es jemand von euch versuchen könnte, mir die Vorgehensweise bei einer solchen Aufgabe zu erklären. Auch unabhängig von der nahenden Klausur interessiert es mich, was es damit auf sich hat.

(Der Aufgabenteil mit der Ersatzspannungsquelle ist kein Problem)

Danke für eure Hilfe!



Bildschirmfoto 2021-01-07 um 12.28.15.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bildschirmfoto 2021-01-07 um 12.28.15.png
 Dateigröße:  164.57 KB
 Heruntergeladen:  11 mal


Bildschirmfoto 2021-01-05 um 11.47.28.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bildschirmfoto 2021-01-05 um 11.47.28.png
 Dateigröße:  185.75 KB
 Heruntergeladen:  11 mal

Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 5820

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 11. Jan 2021 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Physikerboard!

Du kannst für die Kennlinie natürlich auch eine Wertetabelle anlegen, aber für diese zwei abschnittsweise definierten Geraden unterschiedlicher Steigung ist es schneller, das mit zwei Punkten zu tun, bei 0 und 10V bzw. bei 10 und 20V.

Für die nun einzuzeichnende Arbeitsgerade gibt es grundsätzlich zwei weitere Punkte:

1. Den Strom, der durch RV fließt, wenn die Spannung an RNL Null ist (wie groß ist der?)

2. Die Spannung an RNL, wenn der Strom durch ihn Null ist (wie groß ist die?)

Diese Arbeitsgerade kreuzt die Kennlinie im Arbeitspunkt. Damit solltest Du weiterkommen.

Viele Grüße
Steffen

PS: den alten Thread hab ich gelöscht, Deinen anderen ins Offtopic verschoben (es ist ja keine physikalische Frage)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik