RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Schwingungen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
user7



Anmeldungsdatum: 23.03.2020
Beiträge: 1

Beitrag user7 Verfasst am: 23. März 2020 02:11    Titel: Schwingungen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Die Karosserie eines Pkws (m=1000kg) schwingt pro Sekunde einmal auf und ab. Welche Kraft benötigt man, um eine seiner vier Federn, mit welcher die Räder einzeln abgefedert sind und die als gleich angenommen werden, um 1 cm zu dehnen?

Meine Ideen:
Gegeben sind m=1000 kg, 1 Sekunde, D= 1cm
Muss man das Hookesche Gesetz anwenden? Hilft vielleicht die Formel F=D*s? Ich habe dieses Thema noch nie behandelt
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 5358

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 23. März 2020 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Physikerboard!

Deine Idee ist richtig! Nun überlege, wie sich die Federkonstante bei parallelen Federn berechnet.

Viele Grüße
Steffen
neueruser



Anmeldungsdatum: 23.03.2020
Beiträge: 2

Beitrag neueruser Verfasst am: 23. März 2020 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Also

Zuletzt bearbeitet von neueruser am 23. März 2020 23:25, insgesamt 3-mal bearbeitet
GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14476

Beitrag GvC Verfasst am: 23. März 2020 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

neueruser hat Folgendes geschrieben:
Bei parallelen Federn setzt sich die Federkonstante zusammen aus D1+D2+D3 usw.


Richtig.

Wenn D die Federkonstante einer einzelnen Feder ist, dann ist die Gesamtfederkonstante 4*D.

Das kannst Du in die Formel



einsetzen und nach D auflösen. Das D setzt Du dann ein in

Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik