RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Fotografie eines schnell bewegten Objektes
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Pion_0302



Anmeldungsdatum: 19.05.2022
Beiträge: 1

Beitrag Pion_0302 Verfasst am: 19. Mai 2022 19:12    Titel: Fotografie eines schnell bewegten Objektes Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Du fotografierst das Drahtgestell eines weit entfernten Wu ?rfels (jede Kante wird von einer dünnen Stange gebildet, d.h. insgesamt 12 Stangen). Der Würfel ist so weit entfernt, dass alle vom Würfel ausgesendeten bzw. reflektierten Photonen die Kamera unter dem gleichen Winkel erreichen. Der Würfel ist entlang der Koordinatenachsen ausgerichtet, ebenso wie die Kamera (Blickrichtung in y- Richtung).
(a) Wie sieht das Foto aus, wenn der Würfel relativ zur Kamera ruht?
(b) Wie sieht das Foto aus, wenn sich der Würfel mit Geschwindigkeit v = ?c
in x-Richtung bewegt?

Fertige eine Skizze an

Meine Ideen:
Hallo, ich brauche bei dieser Aufgabe Hilfe. Mein Ansatz wäre, beim skizzieren die Längenkontraktion zu berücksichtigen. Ich bin mir aber nicht sicher, wie ich dann den Würfel skizzieren muss. Ich wäre über eine Skizze sehr dankbar smile
Viele Grüße
as_string
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2005
Beiträge: 5567
Wohnort: Heidelberg

Beitrag as_string Verfasst am: 20. Mai 2022 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wichtig ist dabei: Die Photonen von der weiter entfernten Kante brauchen auch eine längere Zeit, bis sie die Kamera erreichen. Im Endeffekt sieht der Würfel dann eher aus, als ob er gedreht wäre, als nur gestaucht.

Du musst also Dir überlegen: Welcher Zeitpunkt muss ein Photon ausgestrahlt (oder reflektiert) worden sein, wenn es von der Entfernung kommt, wo die näher liegenden Kanten des Würfels sind, und zu welchem Zeitpunkt wurden sie von den weiter entfernten Kanten ausgestrahlt.

Gruß
Marco
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5282

Beitrag Mathefix Verfasst am: 21. Mai 2022 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Die Farbe der Würfelstangen ändert sich.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik