RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Elektrisches Potential
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Fatima.02



Anmeldungsdatum: 03.05.2022
Beiträge: 1

Beitrag Fatima.02 Verfasst am: 03. Mai 2022 19:30    Titel: Elektrisches Potential Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ist der Wert des elektrischen Potentials abhängig vom Bezugssystem?

Meine Ideen:
Hallo, ich brauche Hilfe bei dieser Frage. Danke im Voraus für eure Antworten
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1141

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 03. Mai 2022 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

..................
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 15360

Beitrag TomS Verfasst am: 03. Mai 2022 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, die Frage steht im Kontext der speziellen Relativitätstheorie.

Ja, das elektrische Potential transformiert unter Lorentz-Transformationen wie die 0-Komponente eines 4er-Vektors, d.h. es ist invariant unter Rotationen jedoch nicht invariant unter Lorentz-Boosts.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
vtxt1103



Anmeldungsdatum: 14.11.2021
Beiträge: 274

Beitrag vtxt1103 Verfasst am: 05. Mai 2022 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

TomS hat Folgendes geschrieben:
Ich denke, die Frage steht im Kontext der speziellen Relativitätstheorie.

Ja, das elektrische Potential transformiert unter Lorentz-Transformationen wie die 0-Komponente eines 4er-Vektors, d.h. es ist invariant unter Rotationen jedoch nicht invariant unter Lorentz-Boosts.


Hey Tom,

Ich hätte jetzt nicht an die SRT gedacht sondern an Folgendes,

Nehmen wir an Wir haben Punkt A und Punkt B in einem Elektrischen Feld

Sodass für das Potential gilt



U hat ja keine Richtung das es eine Skalare Ortsfunktion ist .Ist das Vektorfeld vorgegeben,
so liegt die Potentialfunktion bis auf eine
additive Konstante fest, da der Bezugspunkt B willkürlich gewählt werden kann. Der Betrag von U hängt somit nur vom Ort und von der felderzeugenden Ladung ab.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 15360

Beitrag TomS Verfasst am: 05. Mai 2022 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Die Argumentation ist richtig, adressiert jedoch eher andere Eigenschaften des Potentials.

Weiterhin gilt jedoch, dass das elektrische Potential unter Lorentz-Transformationen wie die 0-Komponente eines 4er-Vektors transformiert, d.h. eben nicht invariant bzgl. eines Wechsels des Bezugsystems ist (was etwas anderes ist als der Wechsel des Potentialnullpunktes).

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
vtxt1103



Anmeldungsdatum: 14.11.2021
Beiträge: 274

Beitrag vtxt1103 Verfasst am: 05. Mai 2022 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, hast auch recht, man müsste wissen in welchen Kontext wir uns bei dieser Frage befinden.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik