RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Stecker rausziehen: DGL Induktivität
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
DGLer
Gast





Beitrag DGLer Verfasst am: 12. März 2022 14:07    Titel: Stecker rausziehen: DGL Induktivität Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Was passiert physikalisch, wenn man im laufenden Betrieb einen Stecker rauszieht, z.B. bei einem Staubsauger?

Im Bezug auf Induktivität und der entsprechenden DGL... wird die Spannung dadurch unendlich hoch? Aber wieso?

Meine Ideen:
Danke!
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2953

Beitrag ML Verfasst am: 13. März 2022 04:34    Titel: Re: Stecker rausziehen: DGL Induktivität Antworten mit Zitat

Hallo,

DGLer hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:
Was passiert physikalisch, wenn man im laufenden Betrieb einen Stecker rauszieht, z.B. bei einem Staubsauger?

Bei einer Induktivität gilt:

Wenn i(t) sich sprunghaft ändert, wird die Ableitung groß.

Viele Grüße
Michael
DGLer
Gast





Beitrag DGLer Verfasst am: 14. März 2022 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, aber was bedeutet das genau? Sprunghaft ändern? Und wieso wird die Ableitung dann groß?

Das Sprunghaft ändern verstehe ich noch nicht ganz...
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2953

Beitrag ML Verfasst am: 14. März 2022 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

DGLer hat Folgendes geschrieben:
Danke, aber was bedeutet das genau? Sprunghaft ändern? Und wieso wird die Ableitung dann groß?

Sprunghaft ändern bedeutet im genannten Beispiel, dass die Stromstärke in einem Moment maximal und im nächsten Moment gleich null ist.

Die Steigung des Zeitverlaufs der Stromstärke geht dann gegen .


Viele Grüße
Michael
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik