RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Aufgabe mit Kondensatoren
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Maceko



Anmeldungsdatum: 08.01.2022
Beiträge: 3

Beitrag Maceko Verfasst am: 08. Jan 2022 15:38    Titel: Aufgabe mit Kondensatoren Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo, ich habe diese Übung bekommen und hab keine Ahnung, was ich damit machen soll.

Sie haben folgende Kondensatoren für Ihre Schaltung zur Verfügung: C1 = 100 nF, C2 = 100 nF, C3 =25nF,C4 =1nF. Wie müssen Sie diese 4 genannten Kondensatoren verbinden, um eine Kapazität von ungefähr 23 nF zu erhalten?

Meine Ideen:
Ich habe beide Formeln sowohl für parallel Schaltung als auch für die in der Reihe, aber komme nicht an 23 nF.
masterpie



Anmeldungsdatum: 13.11.2019
Beiträge: 347

Beitrag masterpie Verfasst am: 08. Jan 2022 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Versuche doch mal: C1 parallel C2 und dann in Reihe mit ...

Viel Spaß, Masterpie

_________________
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig. (Charlie Chaplin)
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1203

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 08. Jan 2022 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Die Schaltung ist C1 und C2 parallel . Dazu in Reihe C3 und das ganze wieder parallel zu C4.

C1 und C2 ergeben parallel 200 nF

C3 200 nF und 25 nF in Reihe ergeben 22,2 nF

Dazu parallel 1 nF ergibt 23,2 nF
masterpie



Anmeldungsdatum: 13.11.2019
Beiträge: 347

Beitrag masterpie Verfasst am: 08. Jan 2022 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nobby1 hat Folgendes geschrieben:
Die Schaltung ist ... ergibt 23,2 nF


Jetzt haste Maceko den Spaß am Knobeln genommen. Ansage
Masterpie

_________________
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig. (Charlie Chaplin)
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1203

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 08. Jan 2022 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry. Ich habe leider Deine Antwort nach 8 min. gesehen. Hier gibt es halt wie in manchen anderen Forum nicht die Warnung des Parallelpostens.
Pech für die Kuh Elsa. Zunge
Maceko



Anmeldungsdatum: 08.01.2022
Beiträge: 3

Beitrag Maceko Verfasst am: 08. Jan 2022 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch:)

Aber wie kann man zur Lösung schnell kommen? Mann muss nicht alle Möglichkeiten probieren oder? LOL Hammer
masterpie



Anmeldungsdatum: 13.11.2019
Beiträge: 347

Beitrag masterpie Verfasst am: 08. Jan 2022 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, bei dem nicht zu großem Aufgabenumfang kann man schon etwas probieren. Sei es nur darum, ein Gefühl für die Größen der Kondensatorkombinationen zu bekommen. Alles durchprobieren würde ich nur auf Softwarebasis machen. Würde hier wohl heißen, das Programm selbst zu schreiben. Also Probieren in Teilen ist wohl doch hier die einfachste Lösung.

Gruß, Masterpie

_________________
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig. (Charlie Chaplin)
Maceko



Anmeldungsdatum: 08.01.2022
Beiträge: 3

Beitrag Maceko Verfasst am: 08. Jan 2022 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, alles klar! Vielen dank noch mal Thumbs up!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik