RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Druck in Matratze
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Schü[email protected]
Gast





Beitrag Schü[email protected] Verfasst am: 24. Mai 2021 15:09    Titel: Druck in Matratze Antworten mit Zitat

Hi, kann mir jemand bei der Hausaufgabe helfen?
Eine Luftmatratze ist prall mit Luft gefüllt (p > Luftdruck). Wann ist der Druck in der Matratze größer - wenn man sich darauf legt oder darauf stellt?

Okay, ich habe folgenden Vorschlag: Druck = Kraft/Fläche. Die Innenfläche der Matratze ist konstant, egal wie man sie formt. Daher hängt alles von der Kraft ab. Und da mein Gewicht immer gleich ist - egal, ob ich liege oder stehe - ist der Innendruck auch konstant.

Schon mal danke für eventuelle Kommentare.
Frankx



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 805

Beitrag Frankx Verfasst am: 26. Mai 2021 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Das Gewicht des Körpers muss von der Auflagefläche getragen werden.
Beim Liegen ist die Auflagefläche größer als beim Stehen, wobei das Körpergewicht und damit die Gewichtskraft in beiden Fällen gleich ist.

Damit ergibt sich beim Stehen ein größerer Auflagedruck, als beim Liegen.

Diesem Auflagedruck steht der Innendruck entgegen. Somit steigt der Innendruck beim Stehen höher als beim Liegen.

Das ist allerdings nur eine grobe, qualitative Betrachtung. In der Realität spielen für die genauen Werte noch andere Faktoren eine zusätzliche Rolle.


.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik