RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Federpendel mit leichter Dämpfung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
huludulu
Gast





Beitrag huludulu Verfasst am: 15. Apr 2021 08:42    Titel: Federpendel mit leichter Dämpfung Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Guten Morgen,

Bzgl. eines Federpendels - wie verändern sich Amplitude und Periodendauer bei leichter Dämpfung.

Bei der Amplitude würde ich sagen, dass diese exponentiell abnimmt.
Bei der Periodendauer bin ich mir aber unsicher. Bleibt diese konstant, oder verändert sie sich und falls ja, warum?

LG und vielen Dank im Voraus smile




Meine Ideen:
ich habe dazu Grafiken gefunden, bei denen T konstant bleibt oder sich eben auch verlängert..
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6247

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 15. Apr 2021 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Die gedämpfte Eigenkreisfrequenz ist in der Tat niedriger als die gedämpfte Eigenkreisfrequenz :



Hergeleitet wird das zum Beispiel hier. Populär ausgedrückt "bremst" die Dämpfung die Schwingbewegung, so dass diese langsamer wird und daher länger für eine volle Schwingung benötigt.

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik