RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Ionisierungsenergie Argon ion Ionenquelle
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
greg12



Anmeldungsdatum: 12.08.2014
Beiträge: 1

Beitrag greg12 Verfasst am: 12. Aug 2014 11:39    Titel: Ionisierungsenergie Argon ion Ionenquelle Antworten mit Zitat

Hallo ich habe eine Frage der Ionisation von Edelgas in einer Kaufman-Quelle.

Zitat aus dem Buch Gerhard Franz Oberflächentechnologie mit Niederdruckplasmen:
""Glühkathodendraht...es wird in der Regel mit einer Beschleunigungsspannung [zw. Glühkathode und Andode] von 50V gearbeitet...
Da das 2. Ionisierungspotential von Ar 27,6 eV (Zwistufenprozeß) bzw. 43,4 eV (Einstufenprozeß 15,8 eV + 27,6 eV) beträgt, entstehen dann nur wenige zweifach geladene Gasionen...."

Meine Frage dazu als nicht Physiker:
Warum entstehen nicht mehrheitlich zweifach geladene Gasionen, da die Energie von 50 V dafür ausreichen würde, sowohl bei einen Einstufen- als auch Zweistufenprozess.

Vg Gregor
jh8979
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 7002

Beitrag jh8979 Verfasst am: 12. Aug 2014 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Weil die Elektronen größtenteils schon mit dem Argon wechselwirken (sprich: einfach ionisieren), bevor sie die nötige Energie erlangt haben um es zweifach zu ionisieren.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik