RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wozu Ionisierungsenergie? Elektron entfernen?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Ionisieret
Gast





Beitrag Ionisieret Verfasst am: 26. Mai 2021 13:20    Titel: Wozu Ionisierungsenergie? Elektron entfernen? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Gut, man kann in der Quantenphysik die Energie berechnen, die nötig ist, um ein Elektron auf eine theoretisch unendlich entfernte Bahn zu bewegen, also aus dem Atom zu entfernen. Doch wo findet das tatsächlich Anwendung? Einerseits interessiert mich, ob das natürlich passiert (in Sternen z.B.?) und wie man das ganze als Ingenieur technisch nutzen kann bzw. wie das bereits technisch genutzt wird.

Meine Ideen:
Befinden sich in Sternen nicht primär Wasserstoff-Atome mit nur einem Elektron? Würde man dieses mithilfe der Ionisierungsenergie entfernen, wäre das Atom dann überhaupt noch ein Atom? Ohne Elektron...

Danke für eure Expertise!
Füsik-Gast
Gast





Beitrag Füsik-Gast Verfasst am: 26. Mai 2021 13:37    Titel: IE Antworten mit Zitat

Ionisierung bezeichnet den Vorgang der "vollständigen" Trennung eines Elektrons von einem Atom(oder Ion).
Man kann stufenweise die Anhebung eines Elektrons auf höhere Energienieveaus("Bahnen") berechnen bis zum Übergang in ein "freies" elektron(Kontinuumsgrenze).
Das gilt für Elektronen in den drei gebräuchlichen Aggregatszuständen.
In der Sonne liegt der Wasserstoff aber im Form von Plasma vor.
Allgemein wird durch Ionsierung im Sinne der Entfernung eines Elektrons ein Atom zu einem Ion.
Bei Atomen mit mehreren Elektronen können Elektronen aus unterschiedlichen "Schalen" entfernt werden oder auch mehrere Elektronen.
So kommt man zu Ionen unterschiedlicher Ladung.

Füsik-Gast.
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 855

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 26. Mai 2021 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke schon bei Chemischen Reaktionen werden Elektronen von einen Niveau des einen Atoms auf ein Niveau eines anderen Atoms übetragenden.

Reaktion Natrium mit Chlor

Na => Na+ + e- und 1/2 Cl2 + e- => Cl- s- Elektron geht in p- Orbital

Und viele andere

MnO4- + 8H+ + 5 e- => Mn2+ + 4 H2O d- Orbitale werden gefüllt
Füsik-Gast
Gast





Beitrag Füsik-Gast Verfasst am: 26. Mai 2021 16:19    Titel: Ionisierung Antworten mit Zitat

Nobby1 hat Folgendes geschrieben:
Ich denke schon bei Chemischen Reaktionen werden Elektronen von einen Niveau des einen Atoms auf ein Niveau eines anderen Atoms übetragenden.


Ich sehe nicht den Zusammenhang zur Ausgangsfrage oder Ionisierungsenergie allgemein.
Die Redxoreaktionen sind Elektronenübertragungsreaktionen,aber es ging um das Entfernen von Elektronen,nicht das Übertragen:
...um ein Elektron auf eine theoretisch unendlich entfernte Bahn zu bewegen, also aus dem Atom zu entfernen.... .
Ioniierungsenergie und Oxidationspotential sind nicht das gleiche.

Füsik-Gast.
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 855

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 26. Mai 2021 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist der Unterschied zwischen entfernen oder übertragen. Die Elektronen werden durch Entfernen von dem einen Atom auf das andere übertragen. Im ersten Beispiel werden aus zwei neutralen Atomen zwei Ionen. Im zweiten aus einem Anion ein Kation.
Füsik-Gast
Gast





Beitrag Füsik-Gast Verfasst am: 26. Mai 2021 16:55    Titel: Defnition IE Antworten mit Zitat

Die Vorgänge sind zwar verwandt,aber die Definition für die Ionisierungsenergie sagt klar,daß nur die Abgabe eines Elektrons
(z.b durch Stoßionisation mit Elektronen) von einem Atom oder Molekül in der Gasphase betrachtet wird,ohne Aufnahme durch einen chemischen Reaktionspartner oder in einer elektrochemischen Zelle.

Füsik-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik