RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Freie Weglänge von Elektronen berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
TryingToUnderstandIt



Anmeldungsdatum: 23.05.2022
Beiträge: 58

Beitrag TryingToUnderstandIt Verfasst am: 18. Jan 2024 19:13    Titel: Freie Weglänge von Elektronen berechnen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo an alle,

Ich hätte gerne um etwas Hilfe gebeten bei einer kurzen Aufgabe, die ich irgendwie nicht Lösen kann :/. Im Prinzip ist es eine einfache Aufgabe, bei der ich jedoch keine Formel in meinen Notizen finden kann, die mich dem Ergebnis irgendwie näher bringt. Also: Gegeben sind drei unterschiedliche Präparate, deren gemessener spezieller Widerstand in einem Graph dargestellt wird (Bild im Anhang). Nun soll man die freie Weglänge der Elektronen bei T<5K berechnen, wobei Reinheit und Durchmesser gegeben ist.

Meine Ideen:
Wie geschrieben komme ich nicht wirklich weiter. Ich habe es schon mit der Matthiesen Regel probiert, bin aber an der Anzahldichte der Elektronen gescheitert... Wäre als nett, wenn mir jemand helfen könnte, weil mein Gefühl mir sagt, dass die Lösung direkt vor mir liegt Big Laugh

Danke schonmal



Aufgabe_1.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.28 KB
 Angeschaut:  5036 mal

Aufgabe_1.png


Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 7232

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 19. Jan 2024 12:59    Titel: Re: Freie Weglänge von Elektronen berechnen Antworten mit Zitat

TryingToUnderstandIt hat Folgendes geschrieben:
wobei Reinheit und Durchmesser gegeben ist.

Wovon?

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik