RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Licht Rotverschiebung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Michel Blaues Licht
Gast





Beitrag Michel Blaues Licht Verfasst am: 09. Nov 2023 06:49    Titel: Licht Rotverschiebung Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Müsste es bei annähernden Galaxien nicht mehr blaues Licht drin sein, wenn der Raum mit seiner Konraktion die Wellen mit kontrahiert?

Meine Ideen:
Der Raum kann vielleicht bei Ausdehnung Energie aus dem Licht ziehen, um Struktur aufzufüllen mit Photoeffekt! Bei Annäherung gibt der Raum bei zuviel Struktur kein Licht ab, deshalb nicht mehr blaues Licht im Spektrum, trotz Annäherung?.etwas anderes gibt der Raum bei Annäherung vielleicht ab? (Antimaterie vielleicht, oder was anderes, das sich gut arrangieren kann auf wenig Platz) nur Atome können Licht absondern möglicherweise? so würde weniger blaues Licht als Gedacht nötig sein in den Spektren bei annährnden Galaxien?. wegen Michelson-Morley-Experiment kein Doppler-Effekt? Hinterfragen völlig absurd?
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 17970

Beitrag TomS Verfasst am: 09. Nov 2023 12:37    Titel: Re: Licht Rotverschiebung Antworten mit Zitat

Michel Blaues Licht hat Folgendes geschrieben:
Müsste es bei annähernden Galaxien nicht mehr blaues Licht drin sein, wenn der Raum mit seiner Konraktion die Wellen mit kontrahiert?

Vorab: Das Bild des expandierenden Raumes kann irreführend sein. Im Falle naher Galaxien wie der lokalen Gruppe ist das Bild von relativ zueinander bewegten Galaxien auf einem statischen Raum eher passend; das entspricht dem gewöhnlichen Dopplereffekt.

Ja, in manchen Fällen stellt man eine Blauverschiebung fest. Genau so misst man z.B. die Relativbewegung der Andromeda-Galaxie:

z = -0.001004 (Minus bedeutet Blauverschiebung)
v = - 300 km/s

Nach Hubble würde man + 50 km/s erwarten. Allerdings ist die Andromeda-Galaxie in der lokalen Gruppe gravitativ gebunden; das Hubble-Gesetz ist daher nicht anwendbar.


TomS hat Folgendes geschrieben:
Der Raum kann vielleicht bei Ausdehnung Energie aus dem Licht ziehen, um Struktur aufzufüllen mit Photoeffekt!

Der Raum zieht keine Energie aus dem Licht. Und der Photoeffekt hat damit gar nichts zu tun.

Bitte keine derartigen Spekulationen; das gilt auch für den Rest.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
dfghujkdfg
Gast





Beitrag dfghujkdfg Verfasst am: 09. Nov 2023 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte what, Adromeda bewegt sich auf uns zu, was soll man da spekulieren.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 17970

Beitrag TomS Verfasst am: 10. Nov 2023 06:57    Titel: Antworten mit Zitat

Es ging um andere Spekulationen in dem Beitrag, nicht um diese Tatsache.
_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik