RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wahrscheinlichste, mittlere und maximale Unbestimmtheit
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
expo



Anmeldungsdatum: 12.03.2022
Beiträge: 3

Beitrag expo Verfasst am: 14. März 2022 17:18    Titel: Wahrscheinlichste, mittlere und maximale Unbestimmtheit Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo zusammen,
im Schulunterricht haben wir bei der Heisenberg'sche Unschärferelation wild durcheinander die Formeln






angewendet und leider keine Erklärung erhalten. Wann benutzt man welche? Und wieso kann man bei manchen Zusammenhängen ein Gleichzeichen verwenden?

Vielen Dank im Voraus!!

Meine Ideen:
Uns wurde grob erklärt, bei Photonen als Quantenobjekt könne man immer verwenden, stimmt das so?
Im Internet habe ich "wahrscheinlichste, mittlere und maximale Unbestimmtheit" als Erklärung herausgefunden. Doch wann benutzt man welche?
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 15736

Beitrag TomS Verfasst am: 15. März 2022 09:55    Titel: Re: Wahrscheinlichste, mittlere und maximale Unbestimmtheit Antworten mit Zitat

Man kann sich mittels verschiedener qualitativer und heuristischer Überlegungen derartige Gleichungen herleiten; die Vorfaktoren folgen damit nicht exakt.

Eine präzise Herleitung mit dem exakten Vorfaktoren findest du hier:

https://itp.uni-frankfurt.de/~hees/faq-pdf/uncertainty.pdf

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik