RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Rotation eines Kraftfelds berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
kkaay
Gast





Beitrag kkaay Verfasst am: 01. Jul 2021 17:08    Titel: Rotation eines Kraftfelds berechnen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Es sei das Kraftfeld F:R2 {0} ? R^2 definiert als
F(x,y):=1/(x^2+y^2)^2 (?y^3 ? x^2 y,x^3+x y^2)^T



(Formel editiert in LaTeX - schnudl)

1. Berechnen Sie rot F.

2. Es bezeichne ?Br(0) ? R^2 den entgegen des Uhrzeigersinns durchlaufenen Kreis mit
Mittelpunkt im Koordinatenursprung und Radius r>0. Berechnen Sie
? ?Br(0) F · dx
mit einer Parametrisierung von ?Br(0).

Meine Ideen:
Habe leider überhaupt keinen richtigen Ansatz, wäre daher über einen Lösungsvorschlag sehr dankbar
schnudl
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 6770
Wohnort: Wien

Beitrag schnudl Verfasst am: 01. Jul 2021 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht stellst du erst mal dier Formeln richtig.

Und dann geht es ganz sicher nicht um Rotationsenergie.

_________________
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen (Goethe)
kkaayy
Gast





Beitrag kkaayy Verfasst am: 01. Jul 2021 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, geht natürlich um die Rotation von F, sorry hab das so drin.
Habe versucht die Formeln richtig zu schreiben, aber irgendwie ist der Text jetzt wieder verändert? Weiß nicht, was ich da machen soll
schnudl
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 6770
Wohnort: Wien

Beitrag schnudl Verfasst am: 01. Jul 2021 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Melde dich an, dann kannst du dein Posting auch editieren.
Man kann auch LeTeX verwenden.

_________________
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen (Goethe)
gast_free
Gast





Beitrag gast_free Verfasst am: 02. Jul 2021 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe jetzt. Das ist keine Physikaufgabe sondern ein Ratespiel. Wir sollen raten welche Zeichen sich an Stelle der Fragezeichen befinden. Leider fehlt mir dazu die Begabung..
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 14065

Beitrag TomS Verfasst am: 02. Jul 2021 08:47    Titel: Re: Rotation eines Kraftfeld berechnen Antworten mit Zitat

kkaay hat Folgendes geschrieben:
1. Berechnen Sie rot F.

Wie ist denn die Rotation definiert?

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Zerdenker



Anmeldungsdatum: 05.08.2020
Beiträge: 77

Beitrag Zerdenker Verfasst am: 02. Jul 2021 09:33    Titel: Re: Rotation eines Kraftfeld berechnen Antworten mit Zitat

kkaay hat Folgendes geschrieben:


1. Berechnen Sie rot F.



Dazu musst Du einfach den Nabla-Operator im Kreuzprodukt auf dein Kraftfeld anwenden.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik