RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Schräger Wurf: Kraft
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
AHarder



Anmeldungsdatum: 05.06.2020
Beiträge: 1

Beitrag AHarder Verfasst am: 05. Jun 2020 00:09    Titel: Schräger Wurf: Kraft Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Gegeben ist eine Simulation eines schrägen Wurfs. Dementsprechend habe ich Daten zur x und y Position zu jeder bestimmten Zeit, sowie die Masse und den Durchmesser des Balles. Nun muss ich die Kraft ausrechnen können mit der der Ball geworfen/geschossen wurde und was die Kraft wäre wenn der Ball eine maximal geschwindigkeit von 160 km/h erreicht hätte. Was wäre der rechenweg um dies berechnen zu können ?
Vielen Dank schon mal im vorraus.

Meine Ideen:
Ich weiß eine mögliche Fomel für die Kraft wäre F=p/t, p=m*v. Ich weiß jedoch nicht welche Geschwindkeit v ich da einsätzen sollte, da sie zu jedem Zeitpunkt anders ist und welche Zeit t ich dementsprechend eintragen sollte.
Nils Hoppenstedt



Anmeldungsdatum: 08.01.2020
Beiträge: 668

Beitrag Nils Hoppenstedt Verfasst am: 05. Jun 2020 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hierzu kannst du die y(x)-Bahnkurve für den schrägen Wurf an die Simulationsdaten fitten, um die Abschussgeschwindigkeit, sowie den Abschusswinkel zu bestimmen. Alternativ kannst du auch numerisch den Scheitelpunkt der Kurve und die Wurfweite bestimmen und daraus dann Abschussgeschwindigkeit und -winkel.

Die Kraft ergibt sich dann aus den Details der Beschleunigung während des Abschusses. Dazu müsste man aber mehr Einzelheiten kennen.

Für eine konstante Beschleunigung und bei gegebener Beschleunigungsstrecke s wäre die Kraft beispielsweise:

F = m*v0²/(2s)

Viele Grüße,
Nils
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik