RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Aufgabe zu Zustandsänderungen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Physiker1910



Anmeldungsdatum: 20.01.2016
Beiträge: 141

Beitrag Physiker1910 Verfasst am: 19. Jan 2017 19:03    Titel: Aufgabe zu Zustandsänderungen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo die Aufgabe hänge ich als Bild im kommentar an .

Meine Ideen:
Geht das mit der allgemeinen Gasgleichung : p*V=m*R*T
wobei T=T0 , p=p0,R=R´ und V=2l=2*0.001m^3
welche man auf m auflöst ?
oder irgendwie anders?
Physiker1910



Anmeldungsdatum: 20.01.2016
Beiträge: 141

Beitrag Physiker1910 Verfasst am: 19. Jan 2017 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Angabe


Unbenannt.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Unbenannt.PNG
 Dateigröße:  116.68 KB
 Heruntergeladen:  150 mal

Myon



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5790

Beitrag Myon Verfasst am: 19. Jan 2017 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich kapiert habe, was das R' hier bedeutet: Ja, das geht so (wobei T=T1 ist).
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11583

Beitrag franz Verfasst am: 19. Jan 2017 20:27    Titel: Re: Aufgabe zu Zustandsänderungen Antworten mit Zitat

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von franz am 19. Jan 2017 20:51, insgesamt einmal bearbeitet
Physiker1910



Anmeldungsdatum: 20.01.2016
Beiträge: 141

Beitrag Physiker1910 Verfasst am: 19. Jan 2017 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

alles klar , vielen dank !
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik