RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Querkraftlinie und max. Biegemoment
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Ascareth



Anmeldungsdatum: 11.11.2010
Beiträge: 203

Beitrag Ascareth Verfasst am: 07. Nov 2012 13:39    Titel: Querkraftlinie und max. Biegemoment Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe hier folgende Aufgabe zu rechnen. Fa = 630 N und Fb = 820 N habe ich berechnet. Wie die Lösung zeigt, ist das auch richtig so.

Problem: Berechnung des maximalen Biegemoments Mbmax.

Ich habe dazu die Querkraftkurve konstruiert. Die Fläche unterhalb der Querkraftkurve ist ja das Drehmoment in Nm. Ich habe da einen Wert für Mbmax = M1 = 558 Nm. In der Lösung ist Mbmax aber 841 Nm.

Was mache ich da falsch?

Meine Lösung (Maßstabsgetreu auf Millimeterpapier):
http://666kb.com/i/c8rqp7garg3sshyt3.png

Also wie gesagt: Fa mit Momentengleichung und Fb war auch kein problem. Aber Mbmax krieg ich falsch raus.

Gruß, Asca



aufg_3_text.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  73.58 KB
 Angeschaut:  9097 mal

aufg_3_text.png


Packo
Gast





Beitrag Packo Verfasst am: 08. Nov 2012 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ascareth,
deine Berechnung ist absolut nicht nachvollziehbar.
Du scheinst da irgendwelche Dreiecke zu berechnen.

Die Fläche unter der Querkraftlinie setzt sich doch aus lauter Rechtecken zusammen!

Bei Trägern spricht man von Biegemomenten (nicht von Drehmomenten).
Ascareth



Anmeldungsdatum: 11.11.2010
Beiträge: 203

Beitrag Ascareth Verfasst am: 08. Nov 2012 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, hast du vollkommen recht. Inzwischen habe ich das etwas besser kapiert glaube ich. Das mit den Dreiecken (Ersatzflächen wenn man so will), geht ersatzweise für Streckenlasten. Man kann natürlich auch immer die Rechteckflächen berechnen. Aber bei einer Streckenlast bietet es sich an mit Dreiecken zu rechenen. HIER haben wir es natürlich mit Punktlasten zu tun, was ich vollkommen verdaddelt habe. sorry!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik