RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Bücher für Physik?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Stefan Dünkel
Gast





Beitrag Stefan Dünkel Verfasst am: 27. Mai 2024 13:48    Titel: Bücher für Physik? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich suche empfehlenswerte, populärwissenschaftliche Bücher zur Physik.

Meine Ideen:
Bisher habe ich nur von Harald Lesch "Der Außerirdische ist auch ein Mensch" gelesen.
antaris



Anmeldungsdatum: 12.12.2022
Beiträge: 601
Wohnort: In einem chaotischen Universum

Beitrag antaris Verfasst am: 27. Mai 2024 15:28    Titel: Re: Bücher für Physik? Antworten mit Zitat

Stefan Dünkel hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:
Ich suche empfehlenswerte, populärwissenschaftliche Bücher zur Physik.

Meine Ideen:
Bisher habe ich nur von Harald Lesch "Der Außerirdische ist auch ein Mensch" gelesen.


Ein Tipp…lass die Finger von populärwissenschaftliche Veröffentlichungen, solange du nicht 1. nur unterhalten werden, sondern 2. etwas neues lernen willst.

Für 2.: Such dir ein Thema welches dich interessiert und beschäftige dich mit Fachartikel oder Webseiten zum lernen bestimmter Themen und stelle deine Fragen in Foren wie dieses.

Im allgemeinen ist es extrem schwer als Laie und ohne Hilfe Veröffentlichungen zu finden, die wirklich aussagekräftig und aktuell sind. Populärwissenschaftliche Veröffentlichungen formulieren zu schwammig und es wird vom Leser schnell „irgendwas“ hineininterpretiert.
377 Ohm



Anmeldungsdatum: 14.05.2024
Beiträge: 22

Beitrag 377 Ohm Verfasst am: 27. Mai 2024 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich suche empfehlenswerte, populärwissenschaftliche Bücher zur Physik.

Spontan fällt mir dazu ein QED: Die seltsame Theorie des Lichts und der Materie von Richard Feynman.

Auf physicsforums.com wird auch ständig gewarnt vor zu stark vereinfachender "pop science". Eine Ausnahme scheint zu sein "Sneaking a Look at God's Cards: Unraveling the Mysteries of Quantum Mechanics" von Giancarlo Ghirardi, das von wenigstens einem der Moderatoren empfohlen wird. (Ich selbst habe es aber nicht gelesen.)

Was mich vor vielen, vielen Jahren besonders fasziniert hat, war "Umsturz im Weltbild der Physik" von Ernst Zimmer. Es ist wohl nicht mehr lieferbar, aber vielleicht ist es noch in einer Bibliothek zu finden. Überhaupt würde ich erst einmal in einer Bibliothek oder Buchhandlung stöbern. Für mich ist Physik zeitlos, und ich habe nicht das Gefühl, dass wir die Quantentheorie heute wesentlich besser verstehen als vor 50 Jahren.

Ach ja, wenn es auch etwas mehr Mathematisches sein darf: Die Welt als Zahl von Ian Stewart. Hat mir sehr gut gefallen. Erst dort habe ich verstanden, wie GPS funktioniert.

Eine sehr persönliche Auswahl. "Your mileage may vary."
Die Auswahl ist schier grenzenlos.
willyengland



Anmeldungsdatum: 01.05.2016
Beiträge: 708

Beitrag willyengland Verfasst am: 27. Mai 2024 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich empfehlen könnte, wären die Sonderhefte von Spektrum der Wissenschaft. Da kommen jedes Jahr 4 Themenhefte raus:

https://www.spektrum.de/shop/spektrum-spezial/physik-mathematik-technik/archiv/

Die bestelle ich mir öfters. Immer lesenswert. In jedem Heft sind so 8-10 Artikel. Gegenüber Büchern ist der Vorteil, dass es aktueller ist.

Gibts auch zu Bio/Hirnforschung:
https://www.spektrum.de/shop/spektrum-spezial/biologie-medizin-hirnforschung/archiv/

_________________
Gruß Willy
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges