RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Druck berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Timstudent1



Anmeldungsdatum: 18.09.2022
Beiträge: 10

Beitrag Timstudent1 Verfasst am: 24. Sep 2022 09:16    Titel: Druck berechnen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Welchen Druck übt Quecksilber auf die folgende Fläche aus?
p(Dichte)=13,5 g/cm^3
horizontale Fläche: A=2,5m^2


Meine Ideen:
Meine Rechnung:

F=mgh= 0,045m^3 x 13500 kg/m^3 x 9,81 m/s^2 = 5959,575 N
P=F/A= 5959,575 / 2,5m^2=2383,83 Pa

Richtige Lösung ist scheinbar 2,38 Pa. Wo liegt mein Fehler bei den Einheiten?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6716

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 24. Sep 2022 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Um wieviel Quecksilber geht es denn? Wirklich 45 Liter?
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5458

Beitrag Mathefix Verfasst am: 24. Sep 2022 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

F=m*g*h ??
Timstudent1



Anmeldungsdatum: 18.09.2022
Beiträge: 10

Beitrag Timstudent1 Verfasst am: 24. Sep 2022 13:09    Titel: Re: Druck Antworten mit Zitat

Ja es geht um 45 l Quecksilber.

Ich meine natürlich: F=V x p (Dichte) x g
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6716

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 24. Sep 2022 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist das korrekt und die richtige Lösung ist in der Tat nur scheinbar.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik