RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Entfernung berechnen unter Berücksichtigung des Visus
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik
Autor Nachricht
Mariuuuus



Anmeldungsdatum: 07.10.2021
Beiträge: 1

Beitrag Mariuuuus Verfasst am: 07. Okt 2021 09:06    Titel: Entfernung berechnen unter Berücksichtigung des Visus Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hey ich komme mit einer Übungsfrage nicht weiter , vlt. habt ihr ja eine Idee ?

Welchen Abstand dürfen 2 Objekte in 100m Entfernung zur Person haben, so dass sie noch als getrennt wahrgenommen werden können, wenn die Person mit Visus 1 eine Winkelauflösung von 1? (1 Bogenminute = 1/60°) erreicht.

Antwortmöglichkeiten: 3mm , 30cm , 1,6m , 1,6cm

Meine Ideen:
leider habe ich auch kaum Ansätze, ich dachte zunächst ans Auflösungsvermögen d = ? / sin(?) ? n . Jedoch habe ich ja weder ? noch n gegeben. Mit Visus = individueller Abstand / d komme ich auch nicht so richtig weiter?. Hat jemand eine Idee ?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6510

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 07. Okt 2021 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Physikerboard!

Zeichne ein rechtwinkliges Dreieck mit und Hypotenuse . Wie lang ist die Gegenkathete ?

Viele Grüße
Steffen
Brillant



Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 1923
Wohnort: Hessen

Beitrag Brillant Verfasst am: 09. Okt 2021 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Steffen Bühler hat Folgendes geschrieben:
Zeichne ein rechtwinkliges Dreieck mit ... c = 100m

Kann es sein, dass dafür ein Fußballplatz nicht reicht?

_________________
Glaubt nicht dem Hörensagen ... oder eingewurzelten Anschauungen, auch nicht den Worten eines verehrten Meisters; sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmt an. Siddhartha Gautama
gast_free



Anmeldungsdatum: 15.07.2021
Beiträge: 163

Beitrag gast_free Verfasst am: 13. Okt 2021 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Gott ich musste ersteinmal überlegen was eine Bogenminute ist.

Altgrad:


Bogenmaß:


Gegeben ein Winkel von einer Bogenminute:


Gesucht der Abstand a zweier Punkt in einer Entfernung von 100 Metern.


Für kleine Winkel:


Somit:


Die Lösung:


Nur was hat das mit Füsig zu tun?
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik