RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Isentropenexponent aus Volumen und Druck berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre
Autor Nachricht
Gast991



Anmeldungsdatum: 08.07.2021
Beiträge: 1

Beitrag Gast991 Verfasst am: 08. Jul 2021 14:34    Titel: Isentropenexponent aus Volumen und Druck berechnen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo zusammen :)

Folgende Frage habe ich vorliegen:
Ein ideales Gas bei einem isentropen Prozess zeigt den experimentellen Zusammenhang:



Ermittle durch geschickte Auftragung den Isentropenexponent.

Meine Ideen:
Mein Ansatz wäre nun mit der Isentropengleichung

den Exponenten zu berechnen.
So ganz verstehe ich aber nicht, welche Werte ich dann letztlich für P2,P1,V1 und V2 einsetzen müsste.

Ein anderer Ansatz wäre mit der Formel

zu rechnen. Dementsprechend dann für P & V die jeweiligen Summen bilden. Und nach K umstellen. Die konstante Seite könnte ich ja quasi als Zahlenwert "1" sehen.

So ganz sicher bin ich mir bei meinem Lösungsansatz leider nicht. Hat jemand eine Idee wie ich an diese Aufgabe herangehen muss?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6205

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 08. Jul 2021 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Physikerboard!

Dein zweiter Ansatz führt zum Erfolg. Denn mit


erhältst Du in der doppeltlogarithmischen Darstellung eine Gerade mit der gesuchten Steigung.

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre