RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Dichte berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre
Autor Nachricht
Phi_l



Anmeldungsdatum: 21.07.2020
Beiträge: 36

Beitrag Phi_l Verfasst am: 28. Feb 2021 21:14    Titel: Dichte berechnen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo zusammen,

Ich soll die Dichte eines Gases bestimmen. Folgendes ist gegeben:
Das Gas befindet sich in einer evakuierten Röntgenröhre
Stoffemnge n des Gases beträgt 0,125 mol
Die Temperatur beträgt 285K
ideale Gaskonstante= 8,3 J/mol*K
Volumen des Gefäßes, welches mit dem Gas gefüllt ist: 5m^3

Meine Ideen:
Um die Formel P= \varphi * h * g Anzuwenden fehlt die Angabe der Höhe bis zu der das Gefäß mit dem Gas gefüllt ist.
Auch die Formel V= \varphi * m Kann ich nicht anwenden, da keine Masse gegeben ist.
Es ist auch keine Molmasse gegeben, sodass ich nicht die Masse anhand der Stoffmenge berechnen kann.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte.
LG
Myon



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3889

Beitrag Myon Verfasst am: 28. Feb 2021 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Mit den vorliegenden Angaben kann die (Massen-)Dichte nicht bestimmt werden.
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 669

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 28. Feb 2021 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Mit den Daten kann man nur den Druck berechnen.

p= nRT/ V
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre