RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Anlaufstrom ohne Vorwiderstand berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Student1011



Anmeldungsdatum: 06.01.2021
Beiträge: 5

Beitrag Student1011 Verfasst am: 06. Jan 2021 19:26    Titel: Anlaufstrom ohne Vorwiderstand berechnen Antworten mit Zitat

Guten Abend, es geht im folgenden um eine Aufgabe welche sich im Anhang befindet. Undzwar um genauer um Aufgabe 6.3. Ist nach dem Anlaufstrom ohne Vorwiederstand gefragt. Ich bin auf einen Iein, b.z.w Anlaufstrom von Iein = 268.81 A gekommen.

Ein Komilitone hat mit der Verlustleistung über den Ankerwiderstand gerrechnet also Pzu-Pab = 1500 W. Pab sind 8500 W und Pzu sind 10000 W. Damit ist ja Pv 1500 W. Somit ergibt sich R= Pv/I^2=0.9375 Ohm.

Und Iein war dann seiner Meinung nach Iein = 234.375 A. Jetzt weiß ich nicht genau ob er richtig gelegen hat oder ich. Und wenn ich einen Fehler gemacht habe wo könnte den dieser legen ?



Lösung.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Lösung.png
 Dateigröße:  981.49 KB
 Heruntergeladen:  15 mal


Aufgabe zum Gleichstrommotor.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Aufgabe zum Gleichstrommotor.png
 Dateigröße:  47.42 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik