RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Magnetische Feldstärke eines Leiters berechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
StromImpuls



Anmeldungsdatum: 14.07.2019
Beiträge: 31

Beitrag StromImpuls Verfasst am: 21. Dez 2019 18:36    Titel: Magnetische Feldstärke eines Leiters berechnen Antworten mit Zitat

Es geht um die magnetische Feldstärke H bzw. deren Flussdichte B eines Leiters. Wie man das ganze berechnet ist mir klar. Wieso ist aber nur ein Feld zwischen a und b vorhanden? Bei einem einfachen Leiter kann man ja auch die Feldstärke für r>R herleiten, wo sie ungleich 0 ist.



Magnetische Feldstärke.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Magnetische Feldstärke.png
 Dateigröße:  72.04 KB
 Heruntergeladen:  68 mal

GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14685

Beitrag GvC Verfasst am: 22. Dez 2019 00:36    Titel: Antworten mit Zitat

StromImpuls hat Folgendes geschrieben:
Wieso ist aber nur ein Feld zwischen a und b vorhanden?


Weil der Durchflutungssatz (Ampere-Gesetz) das so sagt. Denn die Summe der von einem Umlauf im Bereich >b ist null (Strom I in positive z-Richtung und Strom I in negative z-Richtung). Ist der Umlauf ein konzentrischer Kreis, lautet der Durchflutungssatz aufgrund der Symmetrie



StromImpuls



Anmeldungsdatum: 14.07.2019
Beiträge: 31

Beitrag StromImpuls Verfasst am: 22. Dez 2019 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hey vielen dank. Ich hatte auch schon die Vermutung (bevor ich deine Antwort gelesen habe) das es aufgrund der verschiedenen Stromrichtungen zu einer Kompnsation außerhalb des Leiters kommt.

Ich hänge noch an einer letzten Aufgabe, nämlich Aufgabenteil e.

Das die Flussdichte außerhalb des Leiters wieder 0 ist, ist mir klar. Wenn man den Bereich vom Ursprung bis b betrachtet auch, da es sich ja einfach um einen einfachen Leiter handelt und man Innerhalb und außerhalb eines einzelnen Leiters die Fälle betrachtet.

Was ist aber mit dem Bereich von b bis c.



Koaxialkabel.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Koaxialkabel.png
 Dateigröße:  109.95 KB
 Heruntergeladen:  54 mal

Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik