RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Berechnen der elektrischen Feldstärke in einem Punkt
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Awi-



Anmeldungsdatum: 05.11.2019
Beiträge: 3

Beitrag Awi- Verfasst am: 05. Nov 2019 16:26    Titel: Berechnen der elektrischen Feldstärke in einem Punkt Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo, ich habe bei folgender Aufgabe Probleme:

Zwei Ladungen 80cm voneinander entfernt, Q1 = 50 mikro C Q2 = -50 mikro C

30 cm über Q2 liegt A.

Bestimmung der elektrischen Feldstärke in A (Betrag und Richtung)

Meine Ideen:
Als Formel hätte ich E= k*Q/ r^2 (k steht für 1/4?E0) verwendet.
Aber was setze ich als r ein? Die 0,8 m und worin liegt dann der Bezug zum Punkt A?
Awi-



Anmeldungsdatum: 05.11.2019
Beiträge: 3

Beitrag Awi- Verfasst am: 05. Nov 2019 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hier habe ich noch eine Skizze zur Aufgabe


9AF646A5-7741-4491-92A0-9DF4059CDF11.jpeg
 Beschreibung:
Skizze zur Aufgabe

Download
 Dateiname:  9AF646A5-7741-4491-92A0-9DF4059CDF11.jpeg
 Dateigröße:  647.06 KB
 Heruntergeladen:  14 mal

GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14103

Beitrag GvC Verfasst am: 05. Nov 2019 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Awi- hat Folgendes geschrieben:
Aber was setze ich als r ein?


Den Abstand zwischen A und der jeweiligen Ladung, also


und
Awi-



Anmeldungsdatum: 05.11.2019
Beiträge: 3

Beitrag Awi- Verfasst am: 05. Nov 2019 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Und dann berechne ich die Feldstärke von Q1 auf A und von Q2 auf A und addiere diese dann?
GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14103

Beitrag GvC Verfasst am: 05. Nov 2019 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Awi- hat Folgendes geschrieben:
Und dann berechne ich die Feldstärke von Q1 auf A und von Q2 auf A und addiere diese dann?


Ja, aber vekoriell.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik