RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Fragen zur Formeln - Kinematik
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
KarlLary3
Gast





Beitrag KarlLary3 Verfasst am: 20. Okt 2018 17:19    Titel: Fragen zur Formeln - Kinematik Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo Leute,

habe mal ein paar Fragen zur bestimmten Formeln der Kinematik.



Dies ist die Formel für die gleichförmige Bewegung. Aber wie erkennt man aus der Aufgabenstellung heraus ob dies gesucht ist?


Dann gibt es die Formeln für die gleichmäßg beschleunigten Bewegung:







Dann gibt es noch diese Formel hier für die Bremsverzögerung:




Kann mir mal jemand bitte verständlich erklären wann ich welche Formel anzuwenden habe. Ich mein wenn man keine Ahnung hat kann man sich leicht vertun. Kann man wenn s gesucht ist einfach die Formel für die gleichmäßig beschleunigte Bewegung anwenden? Nein! Aber warum? Wenn ihr gute Seiten oder Bücher kennt die solche Sachen wirklich verständlich erklären wäre ich euch dafür sehr dankbar wenn ihr mir sie mitteilen könntet :)


Meine Ideen:
Siehe Oben
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5282

Beitrag Mathefix Verfasst am: 20. Okt 2018 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Als erstes musst Du herausfinden, ob es sich um eine gleichförmige oder beschleunigte Bewegung handelt. Das geht im Regelfall aus der Aufgabenstellung hervor.

Grundformeln für die gleichförmige Bewegung:
Bei gleichförmiger Bewegung ist die Geschwindigkeit konstant, also unabhängig von Weg und Zeit







Die Grundformeln für die beschleunigte Bewegung

Beschleunigte Bewegung liegt vor, wenn die Geschwindigkeit nicht konstant ist, sondern z.Bsp. von der Zeit abhängt.

1) Geschwindigkeit:

v hängt von der Zeit ab

2) Weg



Die Formel 1) kannst Du umstellen nach



oder



und in 2) einsetzen

Dann erhältst Du mit





oder mit





Diese Formeln können nach v, t, a umgestellt werden.

Je nachdem welche Werte gegeben und gesucht sind, kannst Du die richtige Formel finden.
autor237



Anmeldungsdatum: 31.08.2016
Beiträge: 509

Beitrag autor237 Verfasst am: 20. Okt 2018 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Zunächst sollte man feststellen, um welche Bewegungsart es sich in der Aufgabe handelt. Meistens muss man zwischen der gleichförmigen (konstante Geschwindigkeit) und der gleichmäßig beschleunigten Bewegung (konstante Beschleunigung) unterscheiden. Dann sollte man schauen, ob der betrachtete Vorgang in einer oder mehreren Raumrichtungen beschrieben werden kann. Merken muss man sich dann nur eine Formel. Bei einer Bewegung in mehreren Raumrichtungen ist es:



bei einer Raumrichtung oder auf einer vorgegebenen Raumkurve wird die obere Gleichung für den Ortsvektor zur Bahnkurvenlänge:



Die gleichförmige Bewegung folgt mit a=0.
Wichtig ist auch, wie man das Koordinatensystem legt. Dadurch fallen dann bestimmte Summanden weg. Die restlichen Formeln ergeben sich durch Ableitung dieser nach der Zeit und Kombination mit dieser.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik