RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Photoeffekt Denkfehler?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
KarlHeinzPeterson
Gast





Beitrag KarlHeinzPeterson Verfasst am: 17. Okt 2014 20:37    Titel: Photoeffekt Denkfehler? Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich sitze an folgender Aufgabe: Ein homogener monochromatischer Lichtstrahl der Wellenlänge fällt senkrecht auf Materie mit der Austrittsarbeit . Die Intensität des Strahls beträgt .
Bestimme:
1.) Anzahl der pro Fläche und Zeit emittierten Elektronen.
2.) die pro Fläche und Zeit absorbierte Energie
3.) die kinetische Energie der Photonen.
Pro Photon soll ein Elektron rausgeschlagen werden.

Meine Ansätze:
Also zunächst ist ja die Austrittsarbeit das mindeste, was aufgebracht werden muss, damit ein Elektron aus dem Material austreten kann. Jedes Photon hat die Energie . Es muss mindesten die Austrittsarbeit aufgebracht werden und das, was dann übrig bleibt von hf wird zu kinetischer Energie des Elektrons . Die Intensität ist ja quasi Energie pro Fläche pro Zeit. Das heißt ich kann daraus die Anzahl der Photonen berechnen, indem ich die Intensität multipliziere mit Fläche und Zeit und das Ergebnis durch hf teile, da ja jedes Photon diese Energie hat. Die Anzahl der Photonen, die ich dann rauskriege entspricht dann ja gerade der Anzahl der Elektronen, die pro Fläche und Zeit rausgeschlagen werden (wegen der Voraussetzung). damit wäre das die Antwort für 1.).

Bei 2.) bin ich mir auch unsicher, da es sich wie eine Fangfrage liest. Pro Photon wird ja immer die komplette Energie hf absorbiert. Das heißt, ich rechne einfach wieder die Anzahl der Photonen mal hf, also ich mache den letzten Rechenschritt von 1.) rückgängig grübelnd .

3.) Berechne ich dann ja über die Formel wobei ich mir bei der Formulierung denken könnte, dass damit die gesamte kinetische Energie aller Elektronen gemeint ist. Also ich rechne wieder das Ergebnis mal der Anzahl der Elektronen/Photonen.

Das wirkt auf mich zu einfach gedacht. Wo liegt mein Fehler?

Gruß
jh8979
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 8210

Beitrag jh8979 Verfasst am: 21. Okt 2014 11:32    Titel: Re: Photoeffekt Denkfehler? Antworten mit Zitat

KarlHeinzPeterson hat Folgendes geschrieben:

Das wirkt auf mich zu einfach gedacht. Wo liegt mein Fehler?

Kein Fehler. Sieht doch gut aus.

In Teil 3 soll es wohl kinetische Energie der Elektronen heissen und teil 2 meint evtl nur die absorbierte Energie die nicht durch die Elektronen wieder abgegeben wird (also die Austrittsarbeit)... aber das ist nicht wirklich eindeutig formuliert find ich.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik