RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Photoeffekt
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
laser1960
Gast





Beitrag laser1960 Verfasst am: 10. Nov 2023 11:15    Titel: Photoeffekt Antworten mit Zitat

Hallo,

der Aufgabensstellung zu folge wechselwirkt ein x-ray (bekannte Frequenz bzw. Wellenlänge) mit einem schwach gebundenen Elektron eines Atoms, so dass das x-ray um pi/2 von seiner ursprünglichen Bewegungsrichtung abgelenkt wird. Es soll nun eruiert werden welchen Rückstoßwinkel das Elektron dabei einnimmt und welcher Energiewert aufgenommen wird durch dieses.

Meine Überlegung:

Energie x-ray(vorher) berechnen über E=h*c/\lambda und Energie x-ray(nachher) berechnen über Compton-Formel. Die Differenz ist an das Elektron abgegeben worden.
Den Rückstoßwinkel über den Tagens der Impulse?
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 18547

Beitrag TomS Verfasst am: 10. Nov 2023 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zunächst mal würde ich den Titel von Photo- nach Comptoneffekt ändern.

Dann: du kannst natürlich die Compton-Formel verwenden, musst du aber nicht. Ausgehend von bekannter Energie und Impuls kannst du auch einfach Energie- und Impulserhaltung ansetzen; dass ein Photon mit einer Wellenlänge vorliegt, ist für diese Frage irrelevant.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik