RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Buchempfehlung zur QM
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
mr. black
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.07.2004
Beiträge: 228
Wohnort: Krumbach/Österreich

Beitrag mr. black Verfasst am: 05. Jul 2004 20:57    Titel: Buchempfehlung zur QM Antworten mit Zitat

Einsteins Schleier
von
Gott Gott Gott Gott Anton Zeilinger Gott Gott Gott Gott

bestes Buch zur QM bzw. Klar formuliert, Klare Aussagen
einfach Toll!!!!!

_________________
You just have to push the right key with the right finger at the right time then the organ makes the sound without effort
J.S. Bach
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.02.2004
Beiträge: 689

Beitrag Thomas Verfasst am: 05. Jul 2004 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst du uns noch etwas mehr darüber verraten?

Gruß,
Thomas
mr. black
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.07.2004
Beiträge: 228
Wohnort: Krumbach/Österreich

Beitrag mr. black Verfasst am: 06. Jul 2004 15:01    Titel: mehr zum Buch Antworten mit Zitat

Einsteins Schleier von Gott Gott Anton Zeilinger( hat im jahr 2000 oder so C60 Moleküle mit sich selbst interferieren lassen!!)

Das Buch ist insofern sehr gut, weil Gott Gott Anton Zeilingerselbst ein Begeisteter der Quantenqhysik ist.
Er ist auch einer der Bedeutendsten QP unserer Zeit.
In seinem Buch kann er sehr viele Entdeckungen und
Beweise am Besten erklären, weil er sich die Meisten selbst
ausgedacht hat. Er schreibt also auch in der Ich-Form.
Er ist also keiner, der nur ein Buch darüber schreibt
er hat vieles selbst erdacht.

Der größte Vorteil ist wohl, dass er wirklich verständliche Sätze Formuliert
hat.

Er erzählt vom beginn an wie sich die Qm entwickelt hat( das Ideale Licht )

Man versteht einfach was er meint. Und das Grundwissen das man
braucht ist minimal.

Jeder der bei Kompliziert formulierten Büchern die Motivation verliert sollte
dieses Buch lesen!

Man verstehts einfach.(Bis auf die "spukhafte Fernwirkung", die sowieso keiner versteht)

PFLICHTBUCH Rock Rock Freude Freude

_________________
You just have to push the right key with the right finger at the right time then the organ makes the sound without effort
J.S. Bach
Naemi
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 497
Wohnort: Bonn

Beitrag Naemi Verfasst am: 06. Jul 2004 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Kennst du zufälligerweise Anton Zeilinger???

Mal sehen, ob ich das Buch irgendwo finde Augenzwinkern

Grüße
Naemi
mr. black
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.07.2004
Beiträge: 228
Wohnort: Krumbach/Österreich

Beitrag mr. black Verfasst am: 07. Jul 2004 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Naemi hat Folgendes geschrieben:
Kennst du zufälligerweise Anton Zeilinger???

Mal sehen, ob ich das Buch irgendwo finde Augenzwinkern

Grüße
Naemi


Leider nicht bin ja noch schüler und erst in 4 Jahren geh ich Studieren
traurig traurig Wink

_________________
You just have to push the right key with the right finger at the right time then the organ makes the sound without effort
J.S. Bach
mr. black
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.07.2004
Beiträge: 228
Wohnort: Krumbach/Österreich

Beitrag mr. black Verfasst am: 07. Jul 2004 13:47    Titel: link to buch Antworten mit Zitat

http://www.perlentaucher.de/buch/14357.html

"Die Welt ist mehr als das, was der Fall ist. Sie ist auch alles, was der Fall sein kann."
Anton Zeilinger

_________________
You just have to push the right key with the right finger at the right time then the organ makes the sound without effort
J.S. Bach
Neko



Anmeldungsdatum: 04.07.2004
Beiträge: 526
Wohnort: Berlin

Beitrag Neko Verfasst am: 07. Jul 2004 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Und dann schon Quantenphysik? Net schlecht.

Das Buch, durch das ich am meisten Zugang zu dem Thema fand, ist:
Quantentheorie von Gert Ludwig Ingold mit dem Untertitel "Grundlagen der modernen Physik" vom C.H. Beck-Verlag ISBN 3-406-47986-3
Hier der Amazon-Link: Quantentheorie

Da stehen zum Beispiel so erstaunliche Dinge drin wie:
(Zitat aus dem Buch:)
"Schließlich kann man sich noch die Frage stellen, warum man so lange nichts vom Planck'schen Wirkungsquant wusste. Das liegt daran, dass diese Größe klein, geradezu unvorstellbar klein ist. Um dies zu verdeutlichen, vergleichen wir das Wirkungsquant mit der Wirkung einiger Bewegungen. Berechnet man beispielsweise die Wirkung für die Bewegung der Erde um die Sonne, so findet man, dass diese um einen riesigen Faktor, nämlich eine Eins mit 74 Nullen, größer ist als das Wirkungsquant"

(Hab das mal mit dem Bohr-Postulat nachgerechnet, es stimmt
Augenzwinkern)

Welche auch noch sehr gut und informativ sind, sind die aus der Fischer-Reihe. Bei einigen benötigt man allerdings ein gutes Vorwissen:
Fischer Quantentheorie

Ein buch welches schon ziemlich tief in die Quantenphysik führt, auch aus der Fischer-Reihe stammt, aber beinahe ein Maximum an Vorwissen vorraussetzt hat den Titel "Quanteninformationen". Es behandelt im großen und ganzen, wie auf Quantenbasis Informationen weitergeleitet werden (Polarisation usw.)Hab dieses Buch min. 4 mal gelesen und immer noch nicht ganz verstanden. Wens interessiert:
Fischer Quanteninformation
mr. black
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.07.2004
Beiträge: 228
Wohnort: Krumbach/Österreich

Beitrag mr. black Verfasst am: 09. Jul 2004 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Die Fischer-Reihe kann man wirklich empfehlen

jedoch ist die für Einsteiger nicht sehr geeignet.
Die Bücher Quantentheorie und Gravitation waren die ersten, die
ich hatte aber da fängts gleich häftig an mit den Beziehungen und
Formeln.

Es wird fast nicht auf die Grundlagen eingegangen.

Ein sehr interressantes Buch ist das über Elementarteilchen!!

Quanteninformation is auch interessant aber schwer.

www.fischer-kompakt.de

Wink

_________________
You just have to push the right key with the right finger at the right time then the organ makes the sound without effort
J.S. Bach
Meromorpher



Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 388

Beitrag Meromorpher Verfasst am: 09. Jul 2004 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die besten Quantenmechanikbücher sind immer noch die von Messiah und Cohen Tannoudji Augenzwinkern
Gast






Beitrag Gast Verfasst am: 13. Jul 2004 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

ja ja, hab ich gelesen.
gefällt dir die Stelle auch so gut wo er versucht sich das Toblerone-Stückchen die nase raufzuschieben.
Richard_Feynman



Anmeldungsdatum: 25.10.2004
Beiträge: 9
Wohnort: Bremen

Beitrag Richard_Feynman Verfasst am: 29. Okt 2004 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sind die Bücher von Zeilinger über die reine Phänomenologie, oder werden auch mathematische Beschreibungen erwähnt?
_________________
"Die wahre Logik dieser Welt liegt in der Wahrscheinlichkeitsrechnung." - James Clerk Maxwell
Bruce



Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 537

Beitrag Bruce Verfasst am: 29. Okt 2004 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Das Buch von Zeilinger soll sich doch verkaufen, deswegen mußte er auf
die genauere Darlegung mathematischer Zusammenhänge verzichten.
Angeblich halbiert jede Formel die Zahl der potentiellen Leser.

Es lohnt sich aber bestimmt für jeden, der sich für Quantenmechanik
interessiert und keinen Einführungskurs im Rahmen eines Physik-Studiums
absolvieren kann. Allerdings darf man nach der Lektüre nicht erwarten,
daß man verstanden hat, wie die Quantenmechanik funktioniert, denn das
ist ohne genaueres Verständnis der mathematischen Formulierung und
umfangreiche Physikkenntnisse illusorisch. Als Appetithäppchen ist das
Buch aber hervorragend geeignet. Nicht ohne Grund wird die
Quantenmechanik an den Unis erst nach dem Physik-Vordiplom behandelt.

Gruß von Bruce
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik