RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Elektrizität Ladung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
unigator1234



Anmeldungsdatum: 09.12.2022
Beiträge: 1

Beitrag unigator1234 Verfasst am: 09. Dez 2022 16:18    Titel: Elektrizität Ladung Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Gegeben seien ein elektrisch positiv geladener langer Draht und eine negative geladene Kugel. Wie ändert sich die Wechselwirkungskraft wenn man die Distanz zwischen Kugel und Draht verdoppelt und gleichzeitig die Ladung der Kugel und des Drahtes verdoppelt wird?

Meine Ideen:
Ich frage mich, ob man hier dass Coulomb Gesetz verwenden kann, da dieses ja nur für Punktladungen gilt und der Draht kein Punkt ist?
Den gemäss Coulomb-Gesetz (Durchmesser mal 2 und beide Ladungen mal 2) wäre die Kraft konstant?
as_string
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2005
Beiträge: 5785
Wohnort: Heidelberg

Beitrag as_string Verfasst am: 09. Dez 2022 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ist denn das Feld eines geladenen langen Drahtes?
Kann man z. B. berechnen, indem man die Symmetrie um die Draht-Achse ausnutzt und um den Draht herum einen Zylinder mit eben derselben Symmetrieachse annimmt und dann das Gaußsche Gesetzt verwendet. Das findest Du sicherlich im Internet auch vielfach vorgerechnet.

Gruß
Marco
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik