RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kraft einer Hochdruckreinigerdüse
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
kurt57



Anmeldungsdatum: 26.09.2022
Beiträge: 2

Beitrag kurt57 Verfasst am: 26. Sep 2022 18:58    Titel: Kraft einer Hochdruckreinigerdüse Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Wie hoch ist die kinetische Energie, oder die Kraft an einer Hochdruckreiniger Düse, wenn der Wasserstrahl nach etwa 2cm auf ein Hindernis trifft. Folgende Daten: Akkubetriebener Reiniger 100ml/sec, 50 bar Druck.
Strombetrieb 100ml/sec, 150bar Druck



Meine Ideen:
Meine Idee: Ist es möglich, z.B. ein Zahnrad an einer Lichtmaschine, zur Rotation zu bringen? Und wie sieht es aus mit einem Generator?
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5457

Beitrag Mathefix Verfasst am: 26. Sep 2022 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gross ist der Durchmesser der Austrittsöffung A der Düse?

= Volumenstrom
= Dichte Wasser
F = Kraft



Wenn mit dem Wasserstrahl ein Zahnrad beaufschlagt wird, handelt es um eine einfache Peltonturbine. Der Wirkungsgrad ist nicht besonders gut.
Eine Lichtmaschine ist ein Generator.
kurt57



Anmeldungsdatum: 26.09.2022
Beiträge: 2

Beitrag kurt57 Verfasst am: 29. Sep 2022 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mathefix
Danke für deine Antwort!
Deine Formel hat mich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
Wie konnte ich nur denken, dass man mit 100ml/sec, und 50bar Druck, bei einer Düsenöffnung von 1-5mm einen 5-10kw Generator antreiben kann?
Nur gut, die Mittel, die ich beim Patentamt hatte, gering waren!
Wäre gut gewesen, bei der heutigen Lage!
Deswegen noch einmal 1000x Danke
Kurt57
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5457

Beitrag Mathefix Verfasst am: 04. Okt 2022 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

kurt57 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Mathefix
Danke für deine Antwort!
Deine Formel hat mich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
Wie konnte ich nur denken, dass man mit 100ml/sec, und 50bar Druck, bei einer Düsenöffnung von 1-5mm einen 5-10kw Generator antreiben kann?
Nur gut, die Mittel, die ich beim Patentamt hatte, gering waren!
Wäre gut gewesen, bei der heutigen Lage!
Deswegen noch einmal 1000x Danke
Kurt57


Nachtrag
Wenn ein Zahnrad mit dem Wasserstrahl beaufschlagt wird, beträgt die theoretisch maximal erreichbare Leistung:



Gruss

Mathefix
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 4387

Beitrag DrStupid Verfasst am: 04. Okt 2022 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Mathefix hat Folgendes geschrieben:
Wenn ein Zahnrad mit dem Wasserstrahl beaufschlagt wird, beträgt die theoretisch maximal erreichbare Leistung:



Das hängt wohl vom Zahnrad ab. Bei einer Pelton-Turbine kann die Leistung theoretisch doppelt so hoch sein und das ist ja auch eine Art Zahnrad.
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5457

Beitrag Mathefix Verfasst am: 04. Okt 2022 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

DrStupid hat Folgendes geschrieben:
Mathefix hat Folgendes geschrieben:
Wenn ein Zahnrad mit dem Wasserstrahl beaufschlagt wird, beträgt die theoretisch maximal erreichbare Leistung:



Das hängt wohl vom Zahnrad ab. Bei einer Pelton-Turbine kann die Leistung theoretisch doppelt so hoch sein und das ist ja auch eine Art Zahnrad.


Bei einer "richtigen" Peltonturbine wird der Wasserstrahl durch die becherförmige Schaufelgeometrie reflektiert. Die dadurch entstehende zusätzliche Impulsänderung führt zu der besagten Mehrleistung.

Bei einer Zahnradflanke wird der Wasserstrahl nicht reflektiert, sondern seitlich abgeleitet, bewirkt also keine Impulsänderung.



= Reflektionswinkel

vollständige Reflektion

keine Reflektion
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 4387

Beitrag DrStupid Verfasst am: 04. Okt 2022 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mathefix hat Folgendes geschrieben:
Bei einer "richtigen" Peltonturbine wird der Wasserstrahl durch die becherförmige Schaufelgeometrie reflektiert.


Und das kann zumindest teilweise auch bei einem normlen Zahnrad passieren - je nachdem wie die Zähne geformt sind und wo der Wasserstrahl auftrifft.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik