RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Widerstand der Parallelschaltung und Teilströme
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Franzi2003



Anmeldungsdatum: 27.02.2022
Beiträge: 3

Beitrag Franzi2003 Verfasst am: 05. März 2022 19:01    Titel: Widerstand der Parallelschaltung und Teilströme Antworten mit Zitat

Habe folgende Schaltung wie im Anhang dargestellt:

Dazu die Aufgaben und Lösungen von mir.
Habe ich diese richtig bearbeitet?

- Berechnen Sie den Widerstand der Parallelschaltung der Widerstände R2 und R3.



- Berechnen Sie den Gesamtwiderstand der Schaltung aus R1, R2 und R3.



-R1 sei doppelt so groß wie R2, R2 = R3 = 40 Ω und die Gleichspannung UAB = 15V. Mit den gegebenen Werten berechnen Sie den Gesamtstrom und die drei Teilströme I1 = ICD (fließt durch R1) , I2 = IEF (fließt durch R2) und I3 = IGH (fließt durch R3).



Ω







-Berechnen Sie mit den gegebenen Werten aus c) die Spannungsabfälle UCD (über R1), UEF (über R2) und UGH (über R3).






Screenshot 2022-03-05 184948.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Screenshot 2022-03-05 184948.jpg
 Dateigröße:  25.36 KB
 Heruntergeladen:  50 mal

Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1141

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 05. März 2022 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Bis I0 = 150 mA stimmt es.

Dann wird es falsch Uges kann nicht gleichzeitig über alle Widerstände und dann nur über R1 sich befinden.
Mittels des Stromes die Teilspannungen berechnen.
Franzi2003



Anmeldungsdatum: 27.02.2022
Beiträge: 3

Beitrag Franzi2003 Verfasst am: 05. März 2022 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wie muss ich das machen?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1141

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 05. März 2022 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

I0 fließt durch R1 und teilt sich dann auf und fließt durch R2R3 jeweils zur Hälfte.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik