RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Sammellinse Bild erzeugen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik
Autor Nachricht
TERUAB



Anmeldungsdatum: 10.02.2022
Beiträge: 1

Beitrag TERUAB Verfasst am: 10. Feb 2022 18:00    Titel: Sammellinse Bild erzeugen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Versuchsaufbau mit 2 dünnen Sammellinsen.
Der Gegenstand steht in 4 cm Entfernung zur 1 Sammellinse, das Bild 2 cm zur 2 Sammellinse.
Wie groß ist h wenn Bild und Gegenstand gleich groß sind?


Meine Ideen:
Damit G=B gleich groß sind muss g=2f und b=2f gelten.
Aber wie komm ich mit dieser information an die lösung. kann mir jemand bitte beim lösen der Aufgabe helfen :/
isi1



Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 2902
Wohnort: München

Beitrag isi1 Verfasst am: 11. Feb 2022 06:40    Titel: Re: Sammellinse Bild erzeugen Antworten mit Zitat

TERUAB hat Folgendes geschrieben:
Damit G=B gleich groß sind muss g=2f und b=2f gelten.
Aber wie komm ich mit dieser information an die lösung.
Mit b = g = f,
bildest mit der ersten Linse einen Gegenstanf in der Entfernung f im Unendlichen (=Parallelstrahlen) ab und wandelst mit der 2. Linse wieder in ein Bild im Abstand f.

Im Grunde verdoppelst mit der zweiten Linse die Brechkraft, womit das neue f' = f/2 sich halbiert und somit Deine ursprüngliche Formel (g=2f' und b=2f') wider gilt.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ
Myon



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5930

Beitrag Myon Verfasst am: 11. Feb 2022 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, man müsste den vollständigen Aufgabentext haben inkl. allfälliger Skizze. Der Gegenstand soll 4cm von der 1. Linse entfernt sein, das Bild 2cm von der 2. Linse. Was ist die gesuchte Grösse h, und wie gross ist der Abstand der Linsen?
isi1



Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 2902
Wohnort: München

Beitrag isi1 Verfasst am: 11. Feb 2022 13:39    Titel: Re: Sammellinse Bild erzeugen Antworten mit Zitat

TERUAB hat Folgendes geschrieben:
Damit G=B gleich groß sind muss g=2f und b=2f gelten.
Meine Erklärung gilt natürlich nur für diesen Fall, wie dort auch erwähnt.
Myon hat Folgendes geschrieben:
Der Gegenstand soll 4cm von der 1. Linse entfernt sein, das Bild 2cm von der 2. Linse. Was ist die gesuchte Grösse h, und wie gross ist der Abstand der Linsen?
Das ist lösbar z.B. mit zwei Sammellinsen, die eine mit Brennweite 2f = 4/3 cm die andere mit Brennweite f 2/3 cm, das Zwischenbild ist halb so groß wie der Gegenstand bzw. das Bild, der Linsenabstand 3 cm. Vielleicht meint er mit h die Zwischenbildgröße.

1. Linse: 1/(4 cm)+1/(2 cm)=1/(2*f)

2. Linse: 1/(2 cm)+1/(1 cm) =1/f

Bitte überprüfen, nicht dass ich mich vertippt habe.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik