RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Licht- und absolute Geschwindigkeit - Gedankenexperiment
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
evga



Anmeldungsdatum: 06.06.2021
Beiträge: 1

Beitrag evga Verfasst am: 06. Jun 2021 16:27    Titel: Licht- und absolute Geschwindigkeit - Gedankenexperiment Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich stelle mir vor ich befinde mich in Ruhe mit einem Leuchtmittel in einem leeren Raum und habe unendlich viel Platz um mich herum. Schalte ich das Licht ein, so breitet es sich mit der Lichtgeschwindigkeit c in alle Richtungen von mir aus.
Nun wiederhole ich das Experiment, allerdings lasse ich das Leuchtmittel auf einer Schiene neben mir in eine Richtung mit der Geschwindigkeit v bewegen und schalte es dann ein.

Wie schnell ist das Licht im Bezug zu mir?

Meine Ideen:
Bewegt sich das Licht nun mit der Geschwindigkeit v+c von mir weg und mit c-v zu mir hin? Da es eigentlich nichts schnelleres als c geben sollte, ist v+c=c? Wenn ja, wieso ist das so?
as_string
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2005
Beiträge: 5407
Wohnort: Heidelberg

Beitrag as_string Verfasst am: 06. Jun 2021 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Die Vakuum-Lichtgwschwindigkeit ist immer und in allen Inertialsystemen c.
Wie kommst Du auf dieses c+v? Diese Addition folgt aus der Galileo-Transformation, die aber in der SRT nicht die richtige.

Gruß
Marco
Schmu
Gast





Beitrag Schmu Verfasst am: 06. Jun 2021 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht meint er die Zeit die das Licht braucht bis es bei ihm ankommt.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik