RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Stufen unter Wasser - Auftrieb?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Crono
Gast





Beitrag Crono Verfasst am: 22. Okt 2020 20:48    Titel: Stufen unter Wasser - Auftrieb? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Mich beschäftigt gerade die Frage was passieren würde, würde ich in einen Kunststoffbehälter in eine Ecke einen hohlen Kunststoffblock fix einschweißen.
Würde die darin enthaltene Luft für einen Auftrieb sorgen und somit die Schweißnähte des Behälters möglicherweise abreißen?
Konkret geht es um die Frage ob man ein Kunststoffschwimmbecken, in welchem eine Stufe eingeschweißt ist, mit Folie auskleiden könnte. Aktuell ist es so, dass bei der Stufe unten und oben ein kleines Loch ist, wodurch die Stufe während der Befüllung quasi mit Wasser geflutet wird.
Wenn man das Pool nun mit Folie auskleidet wären diese Löcher geschlossen, die Luft somit eingeschlossen. Ich bin mir aber unschlüssig ob diese Konstellation Auftrieb hätte oder nicht, da unter dem Hohlkörper ja kein Wasser ist welches für Auftrieb sorgen könnte.

Meine Ideen:
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 2964

Beitrag DrStupid Verfasst am: 23. Okt 2020 00:18    Titel: Re: Stufen unter Wasser - Auftrieb? Antworten mit Zitat

Crono hat Folgendes geschrieben:
Ich bin mir aber unschlüssig ob diese Konstellation Auftrieb hätte oder nicht, da unter dem Hohlkörper ja kein Wasser ist welches für Auftrieb sorgen könnte.


Wenn unter dem Hohlkörper kein Wasser ist, dann gibt es keinen Auftrieb.
as_string
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2005
Beiträge: 5249
Wohnort: Heidelberg

Beitrag as_string Verfasst am: 23. Okt 2020 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Eher umgekehrt: Wenn die Stufe nicht mit Wasser gefüllt ist, lastet der Druck des Wassers oben drauf, drückt sie also nach unten. Vermutlich ist deshalb das Loch da, um die Stufe nicht unnötig zusätzlich zu belasten.

Gruß
Marco
willyengland



Anmeldungsdatum: 01.05.2016
Beiträge: 315

Beitrag willyengland Verfasst am: 23. Okt 2020 14:10    Titel: Re: Stufen unter Wasser - Auftrieb? Antworten mit Zitat

DrStupid hat Folgendes geschrieben:
Wenn unter dem Hohlkörper kein Wasser ist, dann gibt es keinen Auftrieb.

Das widerspricht aber der Alltagserfahrung, oder?
Wenn ich etwas so unter Wasser drücke, dass darunter kein Wasser mehr ist, spüre ich trotzdem einen Auftrieb.

_________________
Gruß Willy
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 2964

Beitrag DrStupid Verfasst am: 23. Okt 2020 15:17    Titel: Re: Stufen unter Wasser - Auftrieb? Antworten mit Zitat

willyengland hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich etwas so unter Wasser drücke, dass darunter kein Wasser mehr ist, spüre ich trotzdem einen Auftrieb.


Wenn Du etwas unter Wasser drückst, dann wirkt darunter der Wasserdruck. Tatsächlich muss der Druck sogar noch größer werden, um das Wasser komplett darunter rauszupressen. Außerdem ist es nicht so einfach, das Waser daran zu hindern wieder unter den Gegenstand zu fließen, wenn man ihn los lässt. Dazu brauch man eine geeignete Dichtung, die das Ganze dann zu einer Art Saugnapf macht.
Crono
Gast





Beitrag Crono Verfasst am: 23. Okt 2020 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

as_string hat Folgendes geschrieben:
Eher umgekehrt: Wenn die Stufe nicht mit Wasser gefüllt ist, lastet der Druck des Wassers oben drauf, drückt sie also nach unten. Vermutlich ist deshalb das Loch da, um die Stufe nicht unnötig zusätzlich zu belasten.

Gruß
Marco


Das ist jedenfalls eine interessante Überlegung dazu.

Vielen Dank für eure Antworten. Beruhigend, dass ich nicht ganz auf dem Holzweg war.
willyengland



Anmeldungsdatum: 01.05.2016
Beiträge: 315

Beitrag willyengland Verfasst am: 23. Okt 2020 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ... komisch ...
Es widerstrebt mir, aber ich weiß nichts dagegen zu sagen.

_________________
Gruß Willy
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 2964

Beitrag DrStupid Verfasst am: 23. Okt 2020 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

willyengland hat Folgendes geschrieben:
Es widerstrebt mir, aber ich weiß nichts dagegen zu sagen.


Probier es doch einfach aus. Hier ein kleiner Versuch, den ich gerade improvisiert habe: Den Rand eines Glases mit Butter einschmieren, damit kein Wasser durchkommt, das Ganze kopfüber in ein größeres Gefäß mit flachem Boden stellen und Wasser reinfüllen. Das Glas bleibt am Boden stehen.



IMG_4359.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  32.68 KB
 Angeschaut:  182 mal

IMG_4359.JPG


Nils Hoppenstedt



Anmeldungsdatum: 08.01.2020
Beiträge: 916

Beitrag Nils Hoppenstedt Verfasst am: 23. Okt 2020 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Cool! Thumbs up!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik