RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Rollstuhl unterschiedliche Räder, schneller oder langsamer
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Fritzderblitz



Anmeldungsdatum: 07.07.2020
Beiträge: 1

Beitrag Fritzderblitz Verfasst am: 07. Jul 2020 18:44    Titel: Rollstuhl unterschiedliche Räder, schneller oder langsamer Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo zusammen,

ich komme gerade nicht mehr weiter. Angenommen an einem Rollstuhl sind 26 Zoll Räder montiert und man würde mit den Händen direkt an der Laufläche antreiben und nicht am kleineren Greifring. Nun werden die Räder getauscht und 28 Zoll Räder montiert und auch wieder direkt an der Laufläche angetrieben. Wenn beide mit dem geichen Bogenmaß nach vorne bewegt werden, ist dann der Rollstuhl gleich schnell und wie verhält es sich mit dem Kraftaufwand?

Vielen Dank!

Meine Ideen:
Ich glaube es bleibt gleich bin mir aber nicht sicher
Brillant



Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 1725
Wohnort: Hessen

Beitrag Brillant Verfasst am: 07. Jul 2020 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Egel, wie groß die Räder sind, sie bewegen sich auf dem Boden genau den Weg voran, den du oben mit den Händen vorgibst.

Was Kraft und Weg angeht, sollte es dasselbe sein, als wenn du dich direkt vom Boden abstößt.
GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14580

Beitrag GvC Verfasst am: 08. Jul 2020 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Fritzderblitz hat Folgendes geschrieben:
Wenn beide mit dem geichen Bogenmaß nach vorne bewegt werden, ist dann der Rollstuhl gleich schnell ...?


Du kannst allein vom Bogenmaß nicht auf die Geschwindigkeit schließen. Da müsstest Du schon noch die Zeit kennen, in der der Bogen zurückgelegt wird. Bei gleicher Zeit ist der Rollstuhl schneller.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik