RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Warum bewegen sich Atome?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Ahnungsloser Arnold
Gast





Beitrag Ahnungsloser Arnold Verfasst am: 13. März 2020 21:14    Titel: Warum bewegen sich Atome? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo,
Neulich hatte ich während eines Biologie Seminars den Gedanken, dass alles Leben theoretisch auf Diffusion basiert (Osmose, Chemiosmose), die ja bekanntlich zustande kommt weil sich Atome und Moleküle bewegen und gegenseitig anstoßen.
Und da stellte sich mir die Frage; warum bewegen sich Atome überhaupt?



Meine Ideen:
Ich bin kein Physiker und studiere oder lerne nur physikalische Grundlagen.
Ich weiß nicht genau ob das eine dumme Frage ist, aber bei der Suche im Internet fand ich nur Beschreibungen des Phänomens der Brownschen Bewegung, aber nie einen Erklärungsansatz. Aufgrund der Natur meiner Frage habe ich leider keinen eigenen Lösungsansatz. Ich hoffe mir wird verziehen.
Günther



Anmeldungsdatum: 23.11.2010
Beiträge: 276

Beitrag Günther Verfasst am: 14. März 2020 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist keine dumme Frage, ganz im Gegenteil. Thumbs up!

Ursache sind fluktuierende Vakuumfelder, mehr dazu hier:

https://en.wikipedia.org/wiki/Zero-point_energy#Overview

Zitat:
In classical mechanics all particles can be thought of as having some energy made up of their potential energy and kinetic energy. Temperature, for example, arises from the intensity of random particle motion caused by kinetic energy (known as brownian motion). As temperature is reduced to absolute zero, it might be thought that all motion ceases and particles come completely to rest. In fact, however, kinetic energy is retained by particles even at the lowest possible temperature. The random motion corresponding to this zero-point energy never vanishes as a consequence of the uncertainty principle of quantum mechanics.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik