RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Drehimpulsoperator
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
koala
Gast





Beitrag koala Verfasst am: 13. Jun 2017 13:45    Titel: Drehimpulsoperator Antworten mit Zitat

hi

ich tu mich noch etwas schwer mit der bra und ket schreibweise. kann mir da wer helfen?

Es soll L-L+ | l,m > berechnet werden. Setze ich die jeweilige Definition für L - und L + ein, dann erhalte ich

Lx^2 | l,m > + Ly^2 | l,m >

Wie gehe ich nun weiter vor?

Ich weiß außerdem, dass h^2l/l+1) der Eigenwert des Gesamtdrehihmpulses ist. l,m > ist der normierte Eigenzustand dazu.

Kann mir aber jemand nochmal die Begriffe Eigenzustand und Eigenwert in dem Zusammenhang erklären? Das wäre für mein Verständnis super. Danke
jh8979
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 8228

Beitrag jh8979 Verfasst am: 14. Jun 2017 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die Definition von L+- einsetzen führt eher nicht zum Ziel. Zumindest nicht so wie Du es da versuchst (obwohl das ja eigentlich auch naheliegend aussieht als Anfang).

Schau mal hier
https://www.ph.tum.de/academics/bsc/break/2014s/fk_PH0007_03_course.pdf
(ab Seite 4)
oder hier
https://lp.uni-goettingen.de/get/text/6956
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik