RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wasserdruck
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre
Autor Nachricht
Bert Oberholz
Gast





Beitrag Bert Oberholz Verfasst am: 15. Apr 2017 17:02    Titel: Wasserdruck Antworten mit Zitat

Meine Frage:

Hallo,

Ich habe mal eine Frage, die sich nicht um Quanten, Quarks und Co. dreht allerdings auch um Physik.

Wenn ich nach dem Blumengießen mit dem Schlauch im Garten vergesse, den Wasserhahn wieder zuzudrehen, dann springt der Brausekopf nach einer Weile durch den Wasserdruck ab und das Wasser läuft unkontrolliert aus.

So weit - so gut.

Jetzt tropft aber mein Wasserhahn ein wenig (alle paar Sekunden ein Tropfen). Meine Vermutung (ich habe es noch nicht ausprobiert) ist, dass, wenn man lange genug wartet, sich (bei intakter Brause und vollem Schlauch) derselbe Druck wie bei offenem Hahn einstellt.

Ist das so?

Gruß
Bert Oberholz

Meine Ideen:
Der Druck ist konstant?
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11573

Beitrag franz Verfasst am: 17. Apr 2017 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir den Sachverhalt schlecht vorstellen: Hat die Brause ein extra Ventil / Wasserhahn und wenn ja: Welcher Hahn wurde vergessen?
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre