RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Berechnung der Aktivität von Uran 235 vor xxx Jahren
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
TeddyFlippsi



Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 1

Beitrag TeddyFlippsi Verfasst am: 29. Dez 2016 23:27    Titel: Berechnung der Aktivität von Uran 235 vor xxx Jahren Antworten mit Zitat

Hi,
Ich habe im Studium eine Aufgabe bekommen, die sich mit dem Radioaktiven Zerfall und der dazugehörigen Altivität von Uran 235 beschäftigt.
Also los:
Uran 235 hat eine Halbwertszeit von 7,04*10^8 Jahren.
Ein Gesteinsbrocken wurde Untersucht und weist eine Aktivität von 5000 Bq auf, wie hoch war die Aktivität des Brockens zur Zeit der Dinos (vor ca. 2*10^8 Jahren).
Und das ist sie auch schon, also ich verstehe was gefragt und gebraucht wird um die Aufgabe zu lösen, aber ich bekomme Ergebnisse raus, die im Bereich um die 4,05*10^-6 liegen und das kann wirklich nicht sein.
Ich denke mir fehlt eine entscheidende Formel oder ich setze verkehrt in die Formel "A=A(0)*e^-lambda*t" ein.
Mein Lösungsansatz war:
A=5000*e^-((9,85*10^-10)*(2*10^8 ))
und das ergibt eben diese 4,05*10^-6
Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen smile
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11573

Beitrag franz Verfasst am: 01. Jan 2017 01:00    Titel: Re: Berechnung der Aktivität von Uran 235 vor xxx Jahren Antworten mit Zitat

Willkommen im Forum TeddyFlippsi!

Die Ausgangsformel stimmt zwar, aber wie hast Du dabei durch die gegebene Halbwertszeit ersetzt und dann nach der gesuchten Start-Aktivität A(0) umgestellt? Drittens: bitte Einheiten verwenden; Zeit in Sekunden.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik